Hilft bitte mal, Lohnt es sich noch bücher zu lesen?

5 Antworten

Wenn du dich so schläfrig fühlst, sprich mit dem Arzt darüber. Möglicherweise  kann deine Dosis etwas gesenkt werden, damit du wacher bist, aber trotzdem schmerzfrei.

Sonst sind Bildbände von Landschaften, Reisen oder aus der Tierwelt gut zu lesen und anzuschauen. Da kommt es nicht so sehr auf den Handlungsverlauf an. z.B.

https://www.amazon.de/Mein-Kosmos-Buch-Natur-wichtigsten-einheimischen/dp/3440140695

Gute Besserung und liebe grüsse mary

Dankeschön

1

Wenn Du momentan nicht auf der Höhe bist und Dir nichts behalten kannst, wäre lesen vermutlich nicht das beste. Blättere Zeitschriften durch und schaue, ob es vielleicht klappt. Solltest Du Dir auch dort nichts merken können, lass das Buch vorerst an der Seite liegen.

Gute Besserung!

Kannste eigentlich nur ausprobieren. Ich kenn jemanden, der liest den ganzen Tag trotz eines Opiumpflasters.

Und wenn du nach dem Lesen vergessen hast, worums ging, is ja irgendwie auch gut, kannste nochmal lesen. :P

😊

1

Versuch es doch mit Hörbüchern/ Hörspielen - durch die Inszenierung bleibt man doch etwas besser bei der Sache.....

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was war das denn für ein Unfall? Ich bin gerade sehr neugierig und würde gerne mehr darüber erfahren? :)

Wie viele Pflaster am Tag bekommst Du?

Was möchtest Du wissen?