Hilft Biotin? Und darf man wirklich nur 5 mg. (entspr 1 Tablete) am Tag davon nehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Biotin ist ja ein Stoff aus der Bierhefe und die hilft bekanntlich bei vielen Hauptproblemen. Nähere Informationen zu Biotin findest du in verschiedenen Nachschlagewerken. Biotin wird auch als "Schönheitsvitamin" bezeichnet und ist daher ein hervorragendes Mittel für Haut und Haare, wirkt regenerierend, verjüngend, straffend und regulierend bei Unreinheiten und vielen Hautproblemen. Nähere Infos zum Wirkstoff Biotin findest du im Internet zum Beispiel: https://www.alpienne.at/wirkstoffe-details/wirkstoff/biopir.html

Biotin hilft nur bei Biotinmangel. Den hat man selten, die Ddarmbakterien produzieren Biotin. Wenn man diese Bakterien geschädigt hat, z.B. durch Antibiotika oder eine Darmerkrankung kann Biotin sinnvoll sein. Zuviel wird einfach ausgeschieden, Biotin ist ein wasserlösliches Vitamin, da ist zuviel nicht schlimm

Haut könnte sein Haar und Nägel wahrscheinlich nicht probiere es aus. Menge ist nicht zuviel.

Was möchtest Du wissen?