hilft bi-oil gegen narben vom ritzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo footloose2012,

Narben sind zerstörtes Haut Gewebe und Dehnungsstreifen (auch Schwangerschaftsstreifen genannt) sind gerissenes Bindegewebe, deshalb ist es langwierig etwas dagegen zu tun,aber es gibt schon Möglichkeiten.

Eine regelmäßige Bürsten Massage mit einer Körper Bürste mit Natur Borsten oder ein Peelling kann die Durchblutung der Haut anregen und die alten Hautschüppchen werden sanft abgerieben. Danach die Haut gut eincremen.

Es gibt eine gute Heil -und Wundsalbe, die sich in der Pflege zur Narben Pflege sehr gut bewährt hat-Ringelblumen Salbe (Calendula),damit kannst Du Deine Narben und die Dehnungsstreifen mehrmals täglich dünn einreiben-mit leichtem Druck die Salbe in die Haut massieren.

Gegen die Dehnungsstreifen hilft auch regelmäßig zu schwimmen oder Gymnastik,die gezielt die Haut in den Bereichen aufbaut,in denen sie gerissen ist.

Ringelblumen Salbe bekommst Du im dm Markt oder in der Apotheke.

Es wird eine Zeit lang dauern bis sich ein Erfolg einstellt, Du brauchst etwas Geduld, aber der Erfolg wird kommen. Ob die Narben ganz weggehen kann ich nicht voraussagen, aber sie werden mit Sicherheit geschmeidiger und ansehnlicher.

Gruß Athembo

Dieser teure Quatsch bringt genauso viel oder wenig wie normales, billiges Babyöl.

Dehnungsstreifen sind was anderes, aber auch Narben bekommt man damit nicht komplett weg ^^

dehnungsstreifen sind etwas anderes als narben vom ritzen, schwangerschaftsnarben enstehen durch spannun(reissen der haut) . mit ritzen schneidest du die haut auf, das istwas ganz anderes

schätze nicht. Krieg meine auch mit nix weg

aber meinste nicht, weil die frau hat ja gesagt meine narben gingen damit weg.. :/ ich weiß nicht, ich kanns ja mal kaufen und dirvllt bescheid sagen :)

0

Was möchtest Du wissen?