Hilft barfuss laufen um die Nerven zu stimulieren bei Polyneuropathie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

siehe letzter punkt.

Selbsthilfe bei Polyneuropathie

Achten Sie auf eine optimale Einstellung der Blutzuckerwerte

Kontrollieren Sie Ihren Blutdruck und lassen Sie ihn unter Umständen senken

Verzichten Sie auf Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum.

Behalten Sie Ihre Blutfette im Auge und versuchen Sie sie gegebenenfalls durch Diät oder medikamentös zu senken.

Denken Sie an Ihre Füße! Für Diabetiker ist eine regelmäßige, professionelle Fußpflege besonders wichtig.

Außerdem sollten sie sicheres Schuhwerk tragen, das vor Verletzungen schützt.

Vermeiden Sie fußbelastende Sportarten wie Joggen und laufen Sie möglichst nicht barfuß.

http://www.meine-gesundheit.de/polyneuropathie/polyneuropathie-behandlung

Das mit den Noppenpantoletten ist schon gut aber man sollte vorsichtig sein bei polyneuropathie- da kann man sich schnell Infektionen einfangen wenn man barfuß läuft da man ja weniger spürt. Man sollte auf gutes Schuhwerk achten das die physiologische Fußform fördert, da du Fehlstellungen auch nicht merkst

Was möchtest Du wissen?