´Hilft Akupunktur bei chronischem HWS Syndrom

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte mal eine Entzündung in einem Nerv im Nacken. Das war unfassbar schmerzhaft und der Hals war auch steif und es hat einfach nix geholfen, Wärme, Salbe, diverse Schmerzmittel, Bewegung... Der Doc hat zweimal zwei bzw drei Nadeln gesetzt und alles war wieder gut!!! Ich findes das total super und helfen tut´s auch!!! Und bloß weil die Krankenkassen keine klaren Beweise für die Wirkung und Funktion findet muss das ja nicht heißen, dass es wirklich nicht funktioniert!!! Meiner Meinung nach hat das auch nix mit dran glauben zu tun! Es ist eben alternative Medizin!

Akupunktur kann kurzfristig helfen. besser ist jedoch, wenn Du Dir so wie inzwischen alle meine Familienmitglieder und viele Freunde es gemacht haben, sich den Atlas, der bei jedem Menschen nicht in der richtigen Lage liegt, justieren zu lassen. Suche Dir einen Therapeuten in Deiner Umgebung. Es wird Dir wie uns allen langfristig in erstaunlicher Weise helfen.

http://www.atlasprofilax.ch/de/faits.php

0

Was möchtest Du wissen?