Hilfreiche tipps für Praktikum im Kindergarten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht alle Kinder finden es toll wenn erwachsene ungebeten in ihr Spiel eingreifen. Frag sie ob du mitspielen darfst. Wenn nein akzeptier es und such dir andere Kinder. Wenn ja werden sie dir sagen was und womit du spielen darfst.
Ansonsten setz dich an den malerisch und mal oder klebe etwas. Dann kommen sie von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach offen und geh mit den Kindern so um als wären sie deine eigenen kinder. (Klingt vlt etwas komisch ist aber hilfreich) und ich habe auch mein Praktikum im kindi gemacht und bei mir war es immer gut wenn ich offen war und immer fragen gestellt habe (zwar nicht zu oft das es nervt aber schon viele)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was in dem Alter auch gut ankommt sind brettspiele oder Kartenspiele. Da haben die Erzieher oft nicht so viel Zeit für. Biete das den Kindern an. Sie werden schnell anfangen dich danach zu fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke dir eine Geschichte aus meistens mögen die Jungs was mit kämpfen und Mädels Prinzessinin.gewinne ihr Herz und Spiel einfach mit schnapp dir ne Figur und erfinde.
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willkommen im Club xD

Mein Praktikum beginnt zwar erst in einer Woche, aber ich ahne schon, wie ich aussehen werde *hust*

Ich würde dir vorschlagen, die Kinder zu fragen, was für Spiele sie bevorzugen. Es gibt diese Jungen, die IMMER Krieg mit den kleinen Soldaten im Kindergarten spielen, dann Welche, die mit den Autos Rennen veranstalten, Mädchen, die lieber zeichnen oder mit Puppen spielen.. Naja, du weißt schon xD

Zeige ihnen, dass du dich für sie interessierst!

LG und viel Spaß weiterhin ;)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?