Hilflos, was soll ich machen??

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich würde sagen: hör auf dein Herz. Wenn irgendetwas sich, ohne Begründung, nicht gut anfühlt, ist meistens tatsächlich etwas nicht in Ordnung und im Nachhinein findet man heraus, warum man sich so gefühlt hat.

Habt ihr vielleicht gemeinsame Freunde? Wenn ja, könnt ihr euch vielleicht mit denen zusammen treffen - dann merkst du, wie er sich dann verhält und ob du dich alleine mit ihm treffen möchtest.

So um so: du solltest nichts machen, was du nicht willst - egal worum es geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hörst einfach auf dein ❤️...
Wenn du dich "bedrängt" fühlst, dann bist du vllt noch nicht bereit dafür ihn zu treffen oder dieses Gefühl bedeutet, dass du nicht richtig in ihn verliebt bist in "bloß" Freundschaft siehst aber weißt, dass der andere was für dich empfindet....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne ich. War mal in der gleichen Situation... ich habe mich damals dann doch mit ihm getroffen und das war wie sich heute herausstellt eine sehr gute Entscheidung. Du brauchst keine Angst haben das dir etwas "entgleiten" könnte, du wirst die gleiche "Kontrolle" wie sonst auch haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Nicht den Mut verlieren.

Wissen was du willst kannst du eigentlich erst wenn du dich mit ihm getroffen hast. Und wenn er dir doch auch zeigt dass er Interesse hat, mach du doch den ersten schritt weil es scheint als würde er sich nicht trauen.

PS: manche junge warten darauf dass Mädchen den ersten schritt machen weil sie sich unsicher sind und angst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Springe über deinen Schatten und höre nicht immer auf das Innere. Denn wenn du ihn magst wie er dich, spricht auch nicht viel dagegen sich auf ein Treffen oder Sonstiges einzulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher kommt das Gefühl, dass du das nicht kannst? Weil du dir nicht sicher bist, ob du wirklich etwas für ihn empfindest oder weil du zu schüchtern bist bzw. Angst vor seiner Reaktion hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mplsin6 05.10.2016, 23:08

Ich weiß es selbst nicht. Ich bin, habe ich das Gefühl, verklemmt und unsicher und irvendwie hab ich einfach ein ungutes gefühl, bereue es aber dennoch, wenn ich keinen kontakt mit ihm habe. Ganz ganz komisch..

0
Malagaeisbecher 05.10.2016, 23:10
@Mplsin6

Dann bist du vielleicht noch nicht bereit dafür. Die Entscheidung, was du jetzt tust, musst du selber treffen, da möchte ich dir zu nichts raten.

0

Ich würde dir raten, es so zu machen wie du es in dem Moment willst.
Wenn er dich das nächste mal fragt, kannst du ihm es so sagen, wie du es denkst.
Wenn es dich aber richtig bedrückt, dich mit ihm zu treffen, dann kannst du ja auch noch warten, keiner zwingt dich ja dazu (das ist das gute an beziehungen, alle beide müssen es wollen :))

Vielleicht konnte ich dir ja helfen, LG,
Saxo 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du willst, dann tu es. Wenn du es nicht willst, lass dir Zeit und denk darüber nach, was du wirklich möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach machen. Es kann nichts passieren, es ist immer einen Versuch wert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lerne ihn am besten erstmal besser kennen. Dann weißt du ob du deine Zeit mit ihm "wasten" (zu Deutsch: "verschwenden") willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treffe dich mit ihm fürs Kino etc und geh dann noch mit ihm was essen

Nach dem 2 sagst du das du noch was machen musst SCHEISS egal was du musst gehen

Das zeigt ihm
Sie hat sich Zeit für mich genommen

Vor allem aber hör auf dein Herz
Das ist das wichtigste

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?