Hilflos. Komme mit meinem Pferd nicht klar

10 Antworten

Du solltest dir  Hilfe von erfahren Leuten holen. Und deinem Hafi zeigen das du der Boss bist. Wie du sicher weißt gibts bei Pferden ja eine Rangordnung, aber wenn du den Rang unter deinem Pferd hast, ist das Pferd das Leitier. Und solange der Respekt vom Pferd nicht da ist, geht eig. nichts. Wenn du dann den Respekt hast und dann den oberesten Rang hast kannst du weiter machen. Und zwar führst du sie im Schritt vllt mal am besten ganz komische Figuren. Damit sie sich völlig auf dich konzentrieren muss. Und wenn sie schneller werden will begrenzt du sie. Und wenn das klappt, fang vllt mit Bodenarbeit an. Dabei kann sie dann lernen genau auf dich zu achten und auch bei sensiblen Hilfen zu reagieren ;) 

Achja noch wichtig ! Auch wenn du hoffentlich bald das Leitier bist behalte den Respekt zu ihr ! Eine Mensch-Pferd Beziehung behut auf gegenseitigem Respekt. 

Hoffe ich konnte dir helfen 

Vielleicht hat Deine Stute einfach noch nicht genug Vertrauen zu Dir aufgebaut? Meine Hafistute war in einem echt mieserablen Zustand als ich sie kaufte, kahle Stellen, longieren ließ sie sich nicht und wenn sie nur eine Gerte gesehen hat, hat sie nicht mehr aufgehört zu rennen, steigen, etc. Sie ließ sich nur ungern anfassen und hat sich für mich als Menschen kaum interessiert.

Dann habe ich angefangen mit ihr nach der Arbeitsweise von Monty Roberts zu arbeiten...und nach und nach schöpfte sie Vertrauen in mich. Es war ein langer Weg aber ich hatte danach ein Pferd, auf das ich mich 100 % verlassen konnte!!

Wenn ich mit dem Auto an der Koppel vorbeigefahren bin und sei gerufen habe, ist sie angaloppiert gekommen und neben meinem Auto hergerannt, hat am Koppelzaun auf mich gewartet und dann brauchte ich kein Halfter, keinen Strick, ich habe sie rausgelassen, bin weggerannt und meine Kleine ist mir nachgerannt...;D

Arbeite erstmal am Boden mit ihr, erarbeite Dir ihr Vertrauen...es ist es auf jeden Fall wert!!!!

Ich würde Dir raten, es mit einer besseren Lehrkraft zu versuchen. Bei 2x pro Woche muss das Problem gelöst werden, wenn die Lehrkraft nur halbwegs Ahnung hat. Ich fürchte, dieses Geld hast Du regelrecht zum Fenster raus geworfen.

Hör Dich doch mal in Deiner Region nach einem Horsemanshiptrainer um. Diese Leute leben nur davon, dass sie solche Grundlagenfragen lösen. Die lehren nicht Lektion für Lektion ohne Rücksicht zu nehmen, was bisher klappt und was nicht, sondern rücken erstmal gerade, wo es zwischen Pferd und Mensch hakt und bauen das schrittweise auf. Ich weiß, wie man heute die Trainerscheine im Reiten erwirbt ... da sind solche Fähigkeiten leider nicht gefragt. Von daher helfen die Reittrainer Dir auch nicht.

X Box Controller Headset Stecker kaputt?

Ich habe mir vor ner halben Stunde eine Headset für die x Box s geholt. Vor einer Stunde konnte ich noch ganz entspannt mit meinen Apple Kopfhörern an dem Controller Netflix schauen. Nun komme ich wieder zuhause an und will meine neuen Kopfhörer ausprobieren. Aber jetzt steht hier das weder mit den Apple Kopfhörern noch mit den neuen Microsoft ( wenn ich sie reinstecke) eine Verbindung da ist. Genauer gesagt es steht das kein Headset verbunden ist. Kann es sein das in der Zeit in der ich die Kopfhörer geholt habe mein Headset auf dem Bett liegend kaputt gegangen ist? Und was kann ich jetzt machen?

...zur Frage

Können die Bänder reißen, wenn man vom Pferd absteigt?

Hallo zusammen,

ich war vorhin reiten und bin etwas schwungvoll vom Pferd abgestiegen und dabei irgendwie mit dem Fuß umgeknickt, kann seitdem den Fuß kaum belasten, der Knöchel ist dick geworden und es tut ziemlich weh... Kann da irgendwas gerissen sein oder ist das einfach nur überdehnt? :/ Danke im Voraus!! :)

...zur Frage

Bäckerei Bakterien nachdem man Geld angefassen hat?

Hallo,

ich hatte vor 2 Tagen mein erstes Probearbeiten in einer Bäckerei, die hier in der Umgebung eine gute Kette hat und eher hochwertig angesehen ist.

Vor dem Arbeiten muss ich mir dort die Hände desinfizieren. Die süßen "Stückle" darf ich nur mit der Zange rausholen, die Brezeln jedoch mit der Hand.

Mein Opa stellte mir heute eine Frage, ob ich dann auch das Geld anfasse. Und ja es stimmt, ich fasse ja dann durchaus oft das Geld der Kunden an und nehme dann beim nächsten Kunden die Hand um die Brezel zu entnehmen. Ich finde das schon selber ein bisschen eklig wenn ich darüber nachdenke...

Jedoch macht dies jeder dort der Mitarbeiter. Wie ist das ganze bei euch? Wird die Brezel auch mit der Hand angefasst oder mit der Zange, was ich mir als sinnvoller vorstelle. Oder wäscht ihr euch, falls ihr auch in einer Bäckerei seid, nach jedem Geld anfassen die Hände?

Vielen Dank

...zur Frage

Reiten, Galopp verkehrt herum?

Hallo, ein Pferd das ich manchmal reite, kann nur auf linker Hand galoppieren, auf rechter Hand zwar auch, aber dann galoppiert es meistens links rum. Wenn es aber doch mal rechts rum galoppiert, fühlt es sich sehr komisch an, und es hört auch schnell wieder damit auf. Kann es daran liegen das es früher mal Rückenprobleme hatte? Kennt sich jemand damit aus?

...zur Frage

Hilfe, Tage sehr schwach?

Hallo,

ich nehme seit gut 1 1/2 Jahren die Velafee. Ich hatte kaum Probleme, nur letzten Monat bin ich nicht in die Pause gegangen, sondern habe direkt die Pille weitergekommen. Dieses Mal bin ich in die Pause gegangen, nur habe meine Tage einen Tag später bekommen als gewohnt und sehr leicht. Am Abend hate ich letztendlich einen Fleck aber auch nicht groß. Heute sind meine Tage schon so gut wie verschwunden. Ich hatte in diesen zwei Monaten keinen Einnahmefehler und auch selten geschlechtsverkehr, und zusätzlich verhüte ich jedes Mal noch mit einem Kondom und der ist nicht gerissen, das wurde mir versichert.

Nun habe ich aber jetzt Angst, das ich trotz allem schwanger bin, weil es ja schon ungewohnt ist. Kommt es vielleicht auch dadurch, dass ich die Pille letzten Monat durchgenommen habe?

schonmal Danke im Voraus 😕

...zur Frage

Erstes Mal in der Gruppe reiten mit Galopp?

Hallöchen! :-) Ich hätte eine Frage. Unzwar meinte meine RL das ich das nächste mal reiten in eine Gruppe kann um zu schauen ob es klappt oder nicht. Wenn nicht komme ich wieder an die Longe. An der Longe sind wir schon mehrmals galoppiert nur das ich die Zügel UND den Riemen am Sattel festgehalten habe. Nun zu meiner Frage: Muss ich in der Gruppe auch schon galoppieren? Wenn ja denkt ihr ich darf mich am Sattel festhalten? Ich habe total vergessen dies zu fragen! Vielleicht habt ihr ja Erfahrungen?:) Danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?