hilffeeee! Kein Empfang (Lg mit dvb-s)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

DVB-S:
Ich gehe davon aus, dass dein Antennenkabel zwischen Receiver und Wanddose nicht in Ordnung ist oder auch die Wanddose einen Wackler hat.
Was ein "3-Stecker" ist, kann ich nicht nachvollziehen.
DVB-T:
Mit einer Zimmerantenne empfängst du in Berlin Radio- und TV-Programme, aber lange nicht soviel, wie mit der Sat-Anlage.
Außerdem hast du dann auch keine HD-Programme, was überhaupt der Grund ist, sich einen Flachbild-TV zuzulegen. Denn SD (also die normale Auflösung) sieht man auf den alten TV-Geräten genauso gut.

Eine Senderübersicht für alle Berliner DVB-T-Programme findest du hier:
http://www.dvb-t-portal.de/Regionen/index.php?region=40
Derzeit also 38 Programme, wobei die Programme auf Kanal 25 (RTL-Gruppe) nächstes Jahr abgeschaltet werden und 4 neue Programme (z.B. Pro7maxx und DMAX) dazu kommen.
Gruß DER ELEKTRIKER

hallo Remi

  1. Hängen du und dein Nachbar an der selbern Satellitenschüssel ? (wenn nein, vielleicht mal schauen ob durch starken Wind deine Ausrichtung nicht mehr stimmt)
  2. Hast du bei deiner "Kabelmontage" richtig auf die Abschirmung des Kabels geachtet ( bei der Montage des Steckers) ?

Ein Bekannter hatte ein ähnliches Problem mit seiner Sat-Anlage, da war es aber nur ein defektes Scart-Kabel vom Receiver zum TV was zum angeblichen "Senderausfall" geführt hat.

Zum Thema DVB-T : kommt darauf an wo du wohnst. Was und wie gut man da was empfängt ist von Stadt zu Stadt und Bundesland unterschiedlich.

Remi90 27.11.2013, 11:30

Hi shiz0

1.ja wir haengen an der selben schuessel

  1. Naja Ich bin zwar Laie denke aber alles richtig gemacht zu haben :P erst Ca 1.5 cm des kabels abmanteln, die Folie runterziehen, die kleinen fuehler alle nach hinten klemmen, die Isolierung des kupferdrahts bis auf 3 mm kuerzen und Nsja zusammenstecken alles :) wie gesagt Ich kenn mich damit nicht so gut aus denke aberes richtig gemacht zu haben da ich mich an die AnleitunNachbar die Ich im über fand.

Wohne in Berlin.Mein Nachbar nutzt dvbt er hat aber zusätzlich irgendwie ein receiver trotz vorhandener Antenne.der kommt dann mit einem Kabel an den Strom und mit dem anderen an den tv (Sat in). Und er kann perfekt Fernsehen.aber als er den mal bei mir anschloss kam bei mir nichts... Nichtmal Bild.und mein tv is im Top Zustand falls Ich das noch nicht erwaehnt habe :P

0
schiz0 27.11.2013, 11:42
@Remi90

ok ich kam auch nur auf den Gedanken mit der Abschirmung, weil viele Leute nach "Anweisung" vorgehen und dann die Abschirmung trotzdem den Kupferleiter berührt oder ähnliches.

DVB-T : ja ein Receiver mußt du zusätzlich zur Antenne haben, ist ja kein analoges Signal mehr.

Schau mal ob dein TV einen eingebauten DVB-T Receiver hat, dann brauchst du keinen extra und es würde erklären warum der Receiver von deinem Nachbarn nicht funktioniert. Zusätzlich kann es sein das du dann in den TV-Optionen irgendwo einstellen bzw umstellen kannst auf terrestrischen Empfang.

Sonst einen anderen Scart-Anschluß ausprobieren, falls vorhanden...

Was hast du den genau für ein TV? Würde bei der Fehlersuche weiterhelfen :)

mfg

0
Remi90 27.11.2013, 11:57
@schiz0

Also der Fernseher ist von LG Modell 32lg3000.Ich kann einen sendersuchlauf starten Mit "dtv" (und halt auch analog) sollte also dvbt receiver drin sein (auch laut Google).am scart liegt es glaub Ich nicht da mir das Interface meines receivers lupenrein gezeigt wird :/

Laut der Anleitung muesste Ich alles richtig gemacht haben abgesehen davon dass Ich ein "Cutter Messer" benutzt habe spielt das eine Grosse Rolle?

LG und danke fuer die hilfe

0
schiz0 27.11.2013, 12:15
@Remi90

hehe, nein ein Cutter Messer is auch ok, solange du das mit der Abschirmung ordentlich gemacht hast.

Ist aber in der Tat seltsam.

OK, er hat einen eingebauten DVB-T Receiver, d.h. das du nur die Antenne brauchst und die ganz normal an den Antennenanschluß anschließt. Das da, mit der "Hardware" deines Nachbarn (Antenne+Receiver) nix kommt is klar. Denn der Receiver bereitet das Signal ja schon für den Fernseher vor und wenn du dann noch einen dazwischen klemmst (intern+extern) kann da nichts kommen.

Also mal einfach nur die Antenne anschließen :)

Mit dem Scart wäre ich dennoch vorsichtig. Bei meinem Bekannten war die GUI seines Receivers auch zu sehen, nur eben keine Programme da. Warum???keine Ahnung :D

Nach Austausch des Kabels war alles gut. Muß aber in deinem Fall ja nicht sein.

mfg

1
Remi90 27.11.2013, 12:19
@schiz0

Ok super danke dir Ich hol mir dann mal ne Antenne :)

0

Was möchtest Du wissen?