Hilfe!Zustände wie im Krimi!Wurde mein Vater vergiftet? Ist er in Gefahr? :(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Krebs braucht oft Jahre von der ersten entarteten Zelle bis zur Bemerkbarkeit. Ich konnte im Netz keinen Zusammenhang zwischen Blausäure und Krebs finden. Welches Motiv sollte denn die Freundin gehabt haben, deinen Vater zu vergiften? Schließlich wird sie kein Erbe gewesen sein und bei einem plötzlichen Tod wäre bei einer Autopsie das Gift aufgefallen.

blausäure wird anscheinend von einigen scharlatanen zur krebsheilung verwendet, was aber wohl widerlegt ist bzw. strittig.

die vergiftungserscheinungen, die du beschreibst, findet man auch im web.

ich denke, dass der krebs wahrscheinlich nicht von deiner russin verursacht wurde, aber es ist natürlich möglich, dass sie deinen vater vergiftet hat. dafür muss es keinen triftigen grund geben wie z.b. viel geld - es gibt menschen, die für 10 euro töten oder weil sie sich beleidigt fühlen.

vielleicht hat sie nicht gekriegt, was sie wollte und sie hat versucht, ihn umzubringen.

Blausäure verursacht keinen Krebs.

Idontknow111 18.10.2012, 18:50

doch,steht nämlich auch im Internet.Ich hab nachgeschaut.Darf man Blausäure überhaupt legal kaufen?

0
PatrickLassan 18.10.2012, 19:51
@PatrickLassan

Hätte mich mal interessiert, wo das im Internet behauptet wird. Bei einer einmaligen Vergiftung durch Blausäure mit einer nicht tödlichen Dosis halte ich es für ausgeschlossen, dass Blasenkrebs eine Folge dieser Vergiftung sein soll.

Übrigens: Von wem soll eigentlich dieser ominöse Zettel sein? Von jemandem, den die 'böse Russin' ebenfalls vergiftet hat? Je länger ich nachdenke, desto unwahrscheinlicher kommt mir die Geschichte vor.

0
Idontknow111 18.10.2012, 21:03
@PatrickLassan

bitte stell "böse Russin" nicht in Anführungszeichen,denn du kennst sie nicht und sie war wirklich sehr fies und hinterhältig!

Wenn es unwahrscheinlich erscheint,dann war das mit dem Zettel deiner Meinung nach nur ein Scherz von jemandem und es ist ungefährlich?Aber wer macht sowas?(das wäre ein sehr schlechter Scherz!!)

0

Keine Lust durch zulesen. Aber wenn ich schon in der Überschrift lese "vergiftet" geht man generell zum Arzt und dann zum Anwalt.

Was möchtest Du wissen?