Wieso sehen gedruckte Blätter bei über Word so aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Speichere das Dokument mit den Bildern zuerst auf den Desktop und drucke es von da aus, wenn du Sachen in Word einfügst und direkt druckst wenn Word noch offen ist und nicht gespeichert wurde, gibt es eine schlechte Qualität und Farbunschärfen, da Word scheinbar die Daten nicht umfänglich temporär verarbeiten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man versteht Deine Frage leider überhaupt nicht, weil keiner wissen kann, welches von den beiden Bildern nun die Lösung ist und welches nicht.

Grundsätzlich gibt es beim Druckbild viele verschiedene Fehlerquellen, die möglich sind. Normalerweise liegt es nicht an Word, sondern an dem, der es nutzt und wie er mit dem Programm klar kommt. Wort macht skrupellos das, was der Nutzer eingibt oder nicht eingibt. Der Drucker ist sehr oft das Problem, der das Druckbild manchmal zerbröselt. Dieses Problem habe ich oft mit kleinen, billigen Druckern.

Notlösung ist, das ganze als jpg-Bild abzuspeichern, dann gibt es keine bösen überraschungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vojanovo
18.11.2016, 12:06

In der gutefragen App stand Beschreibung der Bilder. Danke versuche es dann mal.

0

Hast du deine Bilder auf Fotopapier gedruckt oder auf normalen kopier Papier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass du in den Druckeinstellungen von Word auf Entwurf eingestellt hast? So sieht es nämlich aus. Da werden die Farben wesentlich blasser gedruckt, um Tinte zu sparen. Ich denke, es liegt daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau ob du es bei den druckeinstellungen als vorschau oder als text hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vojanovo
18.11.2016, 11:57

Alles andere druckt Normal nur das ist irgendwie komisch.

0
Kommentar von Vojanovo
18.11.2016, 12:30

In der Druck Vorschau sind leere Blätter

0

Was möchtest Du wissen?