HILFE!WERDE GEMOBBT!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also .... als erstes solltest du mal mit deinen Eltern reden .... dann solltest du auch .... vllt sogar mit deiner Mutter .... das gespräch mit deinem Klassenlehrer und dem Direktor suchen .... das ist ganz wichtig .... immerhin müssen die ja wissen, wenn es einem schüler nicht gut geht, wenn der sowas mitmachen muss ..... Dagegen muss gehandelt werden ..... sollte das nochmal vorkommen ... solltest du dir vllt überlegen Anzeige zu erstatten!!!!

Wenn du nichts sagst, wirst du immer weiter gemobbt. Vertraue dich deinem Lehrer an und deiner Mutter, das ist ganz wichtig. Du willst doch nicht das es ewig so weiter geht............

Ich habe nur freunde auf der anderen shule und 1 ne in einer anderrn klasse. Du musst die einfach nicht beachten die hören bald auf. Mach ih auh nicht. Auf keinrn fall aufregen denn dann machen die immer weiter

Du musst deinen Mund aufmachen und was sagen. Vertrau dich doch deiner Mutter an, sie wird dir schon helfen.

Habt ihr keine Vertrauenslehrer??? Bei mir früher in der Klasse wurden auch welche gemobbt. Der ist zu denn Vertraueslehrern gegangen und die kamen dann zu uns in die Klasse. Die die nicht welche gemobbt haben sollte die Mobber beobachten und aufschreiben wenn die was machen. Wenn die noch etwas machten gab es ein Gespräch mit denn Eltern und dann auch alles vorbei!!

Ignorier alles mach so dicht das du hörst was sie sagen links rein rechts raus!

ich kenn das !! wirklich... so konnte ich sie los werden weil irgendwann haben die keine lust mehr...

sags deim lehrer !! oder schalte die schulermittler ein x'D

Was möchtest Du wissen?