Hilfe!Welche Zahnpasta macht die Zähne wirklich weißer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, eine Zahnpasta, die einen hohen RDA- Wert hat, kann zwar die Zähne etwas aufhellen, aber greift auch den Zahnschmelz an. Darauf, auf Hausmittel wie Backpulver und auf Bleachingpräparate die Du kaufen kannst, solltest Du verzichten. Du mußt wissen, daß die Zahnfarben der Menschen etwas sehr individuelles sind und abhängig von der Struktur der Zähne sowie ihrer Umgebung. Die Zahnfarbe ergibt sich durch Zahnschmelz, Zahnbein und Zahnmark zusammen. Die Farbe der Zähne erscheinen dadurch zwischen weiß, beige und gelblich. Im Laufe Deines Lebens wird sich die Zahnfarbe verändern.  
Laß bei Deinem Zahnarzt eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durchführen. Mit einer PZR lassen sich eventuelle eingefärbten Auflagerungen beseitigen, die Kaffee, Tee oder Tabak auf den Zähnen hinterlassen haben. Danach werden die Zähne gründlich poliert, denn auf einer glatten Oberfläche können sich neue Verfärbungen und Beläge nicht so leicht festsetzen. 

Unsere Zahnfee! ;-)

0

Danke für den Stern :-)

0

Alle Zanhpaster die die Zähne angeblich weisser machen schaden den Zähnen. Ich hatte früher leicht gebliche Zähne. Wie gesagt FRÜHER! Ich habe eine 3 Punkte Liste für weisse Zähne OHNE den Zähnen zu schaden.

1. Normal 3-4 Minuten putzen. KONSEQUENT!

2. Mit Zahnseide die Zahnreste dort entfernen wo die normale Zahnbürste nicht hinkommt!

Und zuletzt mit mundwasser gründlich ausspülen.

Nach nicht mal 1 Woche wurden meine Zähne schon etwas weisser. Jetzt sind sie sehr weiss. Hilft wirklich!

Meiner Meinung nach die grüne elmex. Ich verwende die jeden Abend, also nur 1x am Tag. Hab so das Gefühl, dass sie die Zähne ein bisschen aufhellt, aber nicht extrem. Außerdem hat sie nen guten Geschmack:D

Blend-a-med 3D white lux; aber mal ganz ehrlich, die Macht sie zwar weißer, aber das Zahnfleisch leidet😕also würde ich abwechseln :)

Ich möchte nicht, dass meine Zähne und mein Zahnfleisch darunter leiden, deswegen frage ich nach Zahnpaste und nicht andere Methoden wie Stripes, Backpulver etc. Ich werde es dann ausprobieren, danke. :)

0

Keine! Geh zum zahnarzt und lass dich fachlich beraten !

Ich würde sowas nicht anwenden, es putzt dir den Zahnschmelz von den Zähnen, nur das sie weis sind. Du bringst da ein großes Opfer dafür.

Lass dir lieber beim Zahnarzt eine professionelle Zahnreinigung machen, die bezahlt sogar in den meisten Fällen die Krankenkasse.

Was möchtest Du wissen?