Hilfe,was würdet ihr tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für mich wäre es jedenfalls ein Grund mir grundlegende Gedanken darüber zu machen ob ich die Beziehung noch das ist was ich mir vorstelle. Natürlich könnt ihr darüber sprechen, ich nehmen an das habt ihr sicher schon öfters gemacht. Er hat seinen Job, den wird er für dich nicht aufgeben, du hast andere Wege und Ziele. Das wird vermutlich langfristig nicht funktionieren.

Herzchen889 19.02.2017, 21:56

Wenn er wieder kommt wäre er fertig beim Bund.

0

Rede mit ihm offen darüber aber trenne dich nicht. Und wenn man einen Soldaten als freund hat ist das doch normal... Und denk dran jeder hält lange zeit aus auch wenn man vom wichtigsten getrennt ist aber umso schöner ist das wiedersehen. 

Er kann ja selber nichts für wenn er im Militär oft nicht bei dir sein kann. Sprich ihn doch darauf an wie du dich dabei fühlst und besprecht zusammen eine Lösung. Weder er noch du kannst etwas an der Situation ändern. Entweder nimmst du Abstand von ihm oder du bist mit einer 'Fernbeziehung' zufrieden. Ich hoffe für dich, ihr findet eine passende Lösung.

Was möchtest Du wissen?