Hilfe!?Talkdrüsen oder Penispilz :(?

4 Antworten

Hallo Nicles,

ähnlich wie Google kann dir auch hier niemand eine individuelle Antwort geben, denn eine Diagnose ist nur auf der Grundlage einer Untersuchung des betroffenen Bereichs und nach Auswertung ggf. erforderlicher Tests abzugeben. Von daher ist es richtig, zu deiner Beruhigung und Sicherheit einen Arzt aufzusuchen. Ich bitte aber zu beachten, dass die meisten Symptome mehr als eine Ursache haben können und dass jedes Symptom bei jedem ein klein bisschen anders aussieht. Dies lernt der Arzt im Rahmen seiner Ausbildung, und wenn du deinen Jugendarzt jetzt besuchst und der kann die Ursache diagnostizieren, ist es garantiert nicht schlimmes - wenn er sich selbst nicht sicher ist, schickt er dich zu einem Facharzt, der hat sich sehr viel intensiver mit den Krankheiten und Symptomen seines Fachbereichs beschäftigt und verfügt daher über umfassendere Kenntnisse der Varianz der Symptome.

Auch wenn du nach dem Sehen von Bildern im Internet zu Pilzinfektionen im Genitalbereich Ähnlichkeiten zu deinen Symptomen wahrgenommen hast, deine können auch unabhängig voneinander entstanden sein und jeweils etwas anderes bedeuten. So können die - bei vielen Männern in unterschiedlicher Form vorhandenen - kleinen weißlichen Punkte tatsächlich Talgdrüsen sein, bei den von dir bemerkten roten Stellen könnte es sich um Pigmentierungsunterschiede in der Eichelhaut handeln, die natürlich im erigierten Zustand aufgrund der Spannung der Haut und der höheren Durchblutung sichtbarer sind und der Juckreiz könnte auf eine etwas zu trockene Vorhaut zurückzuführen sein, die beispielsweise nach intensiverem Masturbieren gereizt ist - dies würde durch Auftragen einer Kamillencreme weggehen. Daher solltest du dir vor dem Arztbesuch nicht zu viel Sorgen machen, die Wahrscheinlichkeit, dass es nichts schlimmes ist, liegt deutlich höher, als die dass es tatsächlich eine Pilzinfektion ist, die du dir ja auch irgendwo geholt haben musst, und so einfach holt man sich keinen Intimpilz, da ist es wahrscheinlicher, sich im Schwimmbad Fußpilz zu holen.

Dr. Google macht die meisten nur verrückt.
Kann man sich informieren aber nicht als Diagnose nutzen.
Geh einfach mal zu deinem Arzt.
Kinder-u. Jugendarzt, Hausarzt oder Urologen.
Dann weisst du ob das etwas ist was behandelt werden muss oder ob du dir keine Sorgen machen musst.

Wir sind keine Ärzte und auch wenn sollte sich das ein Arzt live anschauen und nicht übers Internet ^^

Was möchtest Du wissen?