hilfe...schnel!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du franzbranntwein oder Latschenkiefer hast, reibe dich damit ein. Arzt ist am Samstagabend wohl etwas schwierig- Krankenhaus übertrieben. Auch wenns wehtut, massiere die stelle sanft. wenn nichts angeschwollen ist kannst du ein wenig Wärme rangeben- bringt aber nicht viel. Vor dem Schlafengehen duschen. Die Stelle wechselnd warm-kalt (2-3 mal) abbrausen anschließend Voltaren/ Mobliat/ oder eine andere schmerzstillende (Sport) salbe. die kühlt dann wieder. Wenn es morgen nicht besser ist, Montag zum Arzt. Aber ich denke das wird nicht nötig sein. Wahrscheinlich hattest du die Beine Hochgelegt und nichts drüber. Wenn dann noch etwas Zugluft dazukommt kann das schnell mal passieren.

danke, aber das kommt nicht von zugluft...hatte ich nämlch schonmal, hat sich aber anders angefühlt...

0

Das muss nichts heißen. Wenn du längere Zeit liegst und dich dann streckst (was Aufstehen im Grunde ist), können die Muskeln schon mal verkrampfen. Leg dir einen warmen Umschlag oder ein Körnerkissen drauf. Wenn es nach ein paar Minuten nicht besser wird, wäre es ratsam, das bei Gelegenheit von einem Arzt untersuchen zu lassen.

ich lag gar nicht lang..........10 minuten oer so. un ein krampf äußert sich bei mir anders.

0

wenns immer mal in abständen wiederkommt unbedingt zum artzt! War bei mir auch so, blos anders und schlimmer(; Also der Artzt ist dein Freund^^ Gute Besserung^^

nee die schmerzen sind immer, ohne pause.

0

Was möchtest Du wissen?