Hilfe/Rat bei Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dich nochmals bei der FOS einzuschreiben geht definitiv nicht??

Das mit de Arbeitsamt ist nicht schlecht. In deiner Situation - evtl. bewilligen sie dir einen Kurs bzw. Ausbildung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
oonudeloo 06.09.2016, 15:11

Naja da die FOS mittlerweile schonwieder angefangen hat und meine Ex-Freundin dort noch bis zum nächsten Jahr lernt eher nicht. Außerdem bin ich jetzt schon 20 und habe langsam das Gefühl dort nicht mehr so gut reinzupassen, davon abgesehen hab ich gehört das man Das Fachabitur auch während der Ausbildung noch absolvieren kann.

0
PicaPica 06.09.2016, 19:55
@oonudeloo

Dann versuch das. Ist auf jeden Fall! gut, einen höheren Schulabschluss zu haben. Es stehen einem doch viel mehr Möglichkeiten offen.

Ich würde mir auch anhören, was der oder die freundliche Mitarbeiter(in) vom JobCenter sagt bzw. rät. Allerdings entscheiden must du.

Wird aber sicher nicht einfach, neben der Ausbildung noch, vermutl. in Abendkursen, das Fachabi nach zu holen. Und das alles wegen einer verfluchten Ex, die ihren Weg in gerader Richtung geht - ist schon sehr heftig. Na, wünsche dir viel Erfolg und die Kraft durchzuhalten. Verliere niemals dein Ziel aus den Augen.

Aber ich glaube, Ex hin oder her, ich würde es doch nochmal bei der FOS versuchen. Musst ja keinen Kontakt haben und denk dir immer, welchen Verlust sie erlitten hat indem sie nicht mehr mit dir zusammen ist, auch wenn sie das noch gar nicht weiß... .

0

Was möchtest Du wissen?