HILFE!PC GESPERRT,100 EURO STARFE STEHT DA!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist ein Virus und den kannst Du Dir überall eingefangen haben. Geh zu Deinen Eltern, das System muss unter Umständen neu aufgesetzt werden.

Und kauf statt eines Spieles einen VERNÜNFTIGEN Virenschutz.

Sofern dir diese Antwort weiterhilft:

  • Du hast dir mit Besuch der I-netseite einen Trojaner eingefangen. Dieser sperrt deinen PC und verlangt die Zahlung von 100Euro, zwecks Entsperrung deines PCs. Selbst nach Zahlung der 100Euro wird dein PC nicht entsperrt. Kurz gesagt handelt es sich hier um Betrug! Die Methode ist mir seit ca. 2 Jahren bekannt.

  • Die Behauptung du würdest den Terrorismus, Pädophilie etc..unterstützen, sollen NUR zur Einschüchterung/Verängstigung dienen. Auch dies ist zumindest mir seit langem bekannt.

  • Wenn du KEINEN PC-Experten in deinem Bekanntenkreis hast, bleibt NUR ÜBRIG: Den PC zu einem PC-Service (hoffentlich in deiner Umgebung vorhanden) bringen, und dort entsperren und GRÜNDLICH auch nach anderen PC-Schädlingen (Würmer, Trojaner etc..) durchsuchen und ggfs. säubern lassen. Grundsätzlich ist der befallene PC rettbar, nur kostet dies einen Haufen Arbeit.

  • Vor Besuch besagten PC-Service selbst versuchen, den PC im abgesicherten Modus hochzufahren, und den Virus zu löschen. Hierbei aber keine Erfolgsgarantie gegeben.

  • Dringender pers. Rat zum Abschluss: Bei deinem Webbrowser die Funktion WOT (Web-Of-Trust) runterladen und aktivieren. Dies ist zwar auch kein 100%iger Schutz aber besser als gar nichts. WOT warnt vor unsicheren Webseiten, welche von gängigen Suchmaschinen vorgeschlagen werden.

  • Angsichts dessen was dir passiert ist in Zukunft: Finger weg von solch merkwürdigen Seiten! Diese sind seit langem dafür bekannt, dass man sich auf dem PC beim Besuch Viren, Würmer, Trojaner etc.. einfängt.

Es gibt etwas Ähnliches - alle paar Jahre wieder -  Ich bekam eine "Abmahnung" wegen unerlaubten Ladens von Musiktiteln... - außer youtube-Titeln anzuhören hatte ich nichts veranstaltet....

Absender: Ein wirklich existierender Rechtsanwalt in Hamburg.

In der mail stand "100 Euro oder Anzeige", Aktenzeichen auch.. und ein seltsames Überweisungs-Verfahren über Tankstellen... (das kann man nicht nachverfolgen...) ---  Allerdings keine Anrede (schlauerweise ist meine mail-adresse NICHT mein Name  wie es die Telekom leichtsinnigerweise empfohlen hatte) Eine Anrede wie "Herr grYpgt34" oder Betreff:"Hallo, Süßer."  führt bei mir zum unbesehenen KLICK&weg!

Der "wichtige" Text war voller Fehler und ohne Umlaute. Ein Gespräch mit der Kripo brachte die Erkenntnis, daß der Anwalt keine Ahnung von dieser Dreistigkeit hatte, die von einem Verbrecher in MOSKAU ausging...

Amtliche Schreiben nutzen Deinen Briefkasten. Also, wie der Beamte sagte: gaanich um schräge mails kümmern, ungeöffnet löschen!

Es kam auch schon vor, daß irgendwelche Hacker über  AOL in USA von meiner Adresse aus mails verschickt hatten. Mein ehemaliger Klassensprecher stand bei mir mit hochrotem Kopf auf der Matte.

Nun war Ähnliches in einem Forum schon mal einem Freund aus Österreich passiert, das fiel mir wieder ein, und ich änderte sofort mein Passwort. Anderen Freunden aus meiner Adressliste konnte ich glaubhaft machen, daß ich ihnen nicht irgendeinen unsinnigen ENGLISCHEN Text zusenden würde...

Das hatte ich auch vor kurzen ,ich hab mein Pc zur einen Fachman gebracht und er hat sich darum gekümmert und das hat mich nur 20 Euro gekostet.Diese Meldung kommt daher weil du dir Pornos Heruntergeladen hast.Denn das hab ich auch gemacht

"Diese Meldung kommt daher weil du dir Pornos Heruntergeladen hast.Denn das hab ich auch gemacht"

Nein, das ist ein Virus. Genau wie dieser "BKA" und "GEMA"- Scheiß. Das sind Viren. Ich hatte vor kurzem diesen GEMA-Virus, der meinen ganzen Computer gesperrt hat. Wenn man sich aber von Windows abmeldet, den LAN-Kabel(Internet) raussteckt und sich wieder anmeldet ist man normal in Windows drin. Man kann ihn dann mit seinem Antivirus-Programm entfernen, was aber nicht viel bring da er nach einem Neustart wieder da ist. Am besten also das machen, was "Toblono" schon erwähnt hat. ------>>> Abgesicherter Modus und löschen

0
@nextuser

Aber wie du sichst sind Pornos immer daran Schuld denn seine Terrorie is genau wie meine :D

0

keine sorge des hat ich auch du musst zu einenm comuterexperten gehen der macht den virus weg. du musst den code von soner uKash karte eingeben. Der Virus heißt bundestrojaner auf der polizei website steht wie man den wegbekommt

Dafür muss man nicht unbedingt zum Experten. Ist meiner Meinung nach auch nur Geldverschwendung.

0

Sags deinen Eltern , das ist zwar peinlich aber die können dir weiter helfen ;)

Ich denke nicht, dass Du das wieder weg bekommst.

Den Virus musst Du Deinen Eltern schon zeigen.

Virus? Ich hab doch virus schutz dings bums,und das sieht alles sehr echt aus

0
@hilfer2012

Junge, die Viren sehen immer mehr "echt" aus. Die meisten Antiviren-programme, die Kostenlos sind, erkennen oft nicht allen Viren. Du kannst dir aber sicher sein, es ist ein Virus.

0
@nextuser

Die meisten Antiviren-programme, die Kostenlos sind, erkennen oft nicht allen Viren.

Das ist auch bei kostenpflichtigen nicht anders. Virenscanner werden generell maßlos überschätzt.

http://www.heise.de/security/meldung/Sicherheitsreport-offenbart-miserable-Kennwoerter-schlechter-Virenschutz-1447492.html

Von 70.000 Schädlingsprogrammen haben laut Trustwave die 25 untersuchten Schutzprogramme im besten Fall nur 83 Prozent abgewehrt.

Nix mit 99,98% (was übrigens auch zu wenig wäre)

0

Virus? Ich hab doch virus schutz dings bums,und das sieht alles sehr echt aus

0

Was möchtest Du wissen?