HILFE!Mein Ex freund hat auto für mich gekauft.

10 Antworten

Wer ist der rechtmäßige Eigentümer des KFZ, darauf - und nur darauf kommt es an. Hast Du den KFZ- Brief? Bist Du der Eigentümer nach bestem Wissen und Gewissen? Dann kann Dich dein Freund mal. Ansonsten gib ihm das Auto und vergess die ganze Sache!

Unabhängig von irgendwelchen zwischenmenschlichen Aspekten: es geht hier um Besitz, Eigentum, ggf. Kreditgewährung und -aufnahme sowie dann auch Sicherung der Kreditforderung. Du hast nicht genau gesagt, ob "mir ein Auto gekauft" als Schenkung zu verstehen ist oder "hat mir Geld geliehen zum Kauf eines von mir genutzten/auf mich zugelassenen Autos". Und dann fehlt auch noch eine Info, ob das alles auf einer mündlichen oder stillschweigenden Vereinbarung von Euch beruhte oder schriftlich bzw. vor Zeugen fixiert wurde. Deine Eintragung als Halterin im Kfz.-Brief begründet die Eigentumsvermutung, unterstützt dadurch, dass Steuer- und Versicherungszahlung durch Dich bzw. auf Basis eines mit Dir geschlossenen Versicherungsvertrags erfolgen. Es ist aber üblich, dass ein Kreditgeber sich den Fahrzeugbrief zur Sicherung seiner Forderung aushändigen lässt. Das sollte dann allerdings schriftlich im Kreditvertrag festgehalten werden, da ansonsten Probleme wie in Deinem Fall auftreten können. Falls Dein Ex-Freund den Fahrzeugbrief in seinem Besitz hat ohne irgendwie die Sicherungsübereignung an ihn beweisen zu können, dann kannst Du ihn wegen Unterschlagung belangen und er muss den Brief herausgeben - ohne jede Kompensation. "Verlieren" würde auch nichts bringen, da ein dann neu auszustellender Brief exakt die Angaben des verloren gegangenen enthalten würde. Die körperliche Wegnahme des Autos ist legal nur möglich, wenn er einen gerichtlich bestätigten Herausgabe-Anspruch geltend machen kann. Falls nicht, wäre es Diebstahl bzw. sogar Raub.

Ihr habt keine Ahnung! Früher war es mal so, dass der Fahrzeugbriefbesitzer auch der Eigentümer des KFZ ist. Ist heute lange nicht mehr so. Ich könnte mir zum Beispiel einen Brief aneignen und behaupten, der Wagen sei jetzt meiner- das wollte man damit bereinigen.

Hallo Schlaumeier- ein anderer Ton würde dir ganz gut stehen!!

0

Auto Kaufvertrag Käufer = Mann - soll aber auf Frau zugelassen werden - gibt es da Probleme?

Hallo,

ich will ein Auto verkaufen. Der Mann will es mit einem Bekannten holen. Wenn ich den Kaufvertrag mit dem Mann abschließe (Frau kommt nicht mit), es aber später daheim auf die Frau zugelassen wird, gibt es da rechtliche Probleme oder ist das egal? Weil ja der Mann nur unterschreibt, auch dafür, dass er es umgehend ummeldet.

Danke für Eure Hilfe und Tipps!!

Gruß Flitzpipe

...zur Frage

Mein Vater hat ein Auto gekauft und er will es mir schenken dafür müsste er etwas unterschreiben damit er mir das schenk gibt es da irgendwelche vorlagen?

Wie in der Frage Beschrieben hat mein Vater ein Auto gekaut (den Kaufvertrag Unterschrieben) nun will er mir das auto schenken um es zulassen zu können muss ich das auto ja besitzen gibt es im internet oder so eine gute vorlage ?

...zur Frage

Meine ex will das Auto sie hat den Kaufvertrag unterschrieben?

Ich stehe im kfzbrief bezahle auch steuern und Haftpflicht sie Gates mir geschenkt habe es aber nicht schriftlich

...zur Frage

Autokauf und die Ex will nicht bezahlen?

Ich habe für meine Dame ein Auto gekauft ich habe es gekauft mit Unterschrift und allen., unter den vorbehalt Sie bezahlt es mir ab. Nun will die Dame aber nicht zahlen weil wir nicht mehr zusammen sind. Der Kaufvertrag sagt das ich das Auto gekauft habe , was kann ich machen. Kann ich mir das Auto zurück holen?

...zur Frage

Auto Gekauft mit Xenon (kein TÜV)

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage. Ich habe mir ein Fahrzeug gekauft, wo im Kaufvertrag Xenon stand und auch das keine Sachmängelhaftung vorliegt. Jetzt hat sich herausgestellt dass, das Fahrzeug mit diesen Xenon Lampen nicht zugelassen ist. Kann ich eine Nachbesserung verlangen obwohl die Sachen im Kaufvertrag standen?

Grüße

...zur Frage

KFZ Umschreiben, Kaufvertrag oder Vollmacht nötig?

Hallo,

mein erstes Auto ist auf meine Mutter zugelassen (zur Zeit steht es abgemeldet rum) nun bräuchte es jemand anderes. Kauft das Auto aber nicht sondern praktisch nur geliehen. Kann man das Auto so einfach auf diesen ummelden ohne Vollmacht oder Kaufvertrag (Brief und Schein besitze natürlich ich). Oder bräuchte man da etwas von meiner Mutter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?