Hilfe!Kann ich durch folgende Situation Schwanger werden?

10 Antworten

Hey,

ich bin zwar keine Frau, hoffe aber trotzdem helfen zu können. ^^'

Grundsätzlich ist eine Schwangerschaft möglich, wenn eine Frau um den Eisprung und vor allem kurz danach Sex hat. Das passiert meist zehn bis 14 Tage nach dem Beginn der letzten Menstruation.

Aber: Es passiert nur selten, dass der Eisprung sehr viel früher - etwa kurz nach der Periode - ausgelöst wird. Ebenso ist es auch möglich, dass sich das Ei viel länger Zeit lässt zum Reifen.

Die Samenzellen in deinem Körper überleben zwar bis zu einer Woche, dies reicht aber nicht aus, um die fruchtbaren Tage anzupassen.

Darüber hinaus hast du die Pille, wenn auch verspätet eingenommen. Dadurch ist der Schutz zwar gemindert, aber sie sollte ihre Wirkung entfalten.

Dennoch besteht keine 100%ige Sicherheit! Im Zweifel solltest du mit deinem Frauenarzt sprechen, es gibt auch telefonische Notdienste und/oder schnellstmöglich die "Pille-danach" einnehmen, um den Eisprung zu verzögern.

LG und alles Gute :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das was du schilderst ist grundsätzlich richtig, jedoch hat man bei der Pille kein eisprung also auch keine periode. Bei einem Fehler emtsteht ein spontaner eisprung.

Die wirkung ist bei einem fehler in der ersten einnahmewoche weg. Das steht in jedem beipackzettel. Die wirkung ist nicht gemindert sonder weg. In der 1. Woche sogar rückwirkend

0
@pvris15

Danke für den Hinweis, als Mann ist das manchmal nicht immer so leicht nachvollziehbar. Deswegen bin ich immer froh, eines Besseren belehrt zu werden. :)

Das der Schutz komplett wegfällt, wusste ich so noch gar nicht, lieben Dank.

In Bezug auf die Sache mit dem Eispung: Im Grunde meinte ich auch das, was du hier schilderst. Ich glaube ich habe mich da etwas schwammig ausgedrückt '^^

1

Du schreibst Unsinn.

Wenn  man  die  Pille  nimmt  hat  man  keinen  Eisprung  (trifft auf die meisten Pillen zu) und  daher  auch  keine   fruchtbaren  Tage,  bei  einem  Einnahmefehler  kann  man  aber  nie  sagen  wann  ein  Eisprung  erfolgt.

 Wenn die Pause länger als 7 Tage dauert besteht eine sehr große Möglichkeit schwanger zu werden

1

Hallo Nilsz236

Wenn  die  Pause  länger  als  7  Tage  dauert  dann  ist  das  wie  ein   Vergessen  in  der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn  man eventuell 2 Pillen  zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen.   Aber  die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Einnahmefehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Du solltest dir also so schnell wie möglich die Pille danach besorgen (die Pille danach kann man bis zu 5 Tagen nach dem GV noch nehmen). ACHTUNG: Wenn man die Pille danach nimmt kann man den Schutz der Pille verlieren. Der Schutz beginnt erst wieder wenn man die Pille nach der Pille danach mindestens 14 Tage fehlerfrei genommen hat. In der Pause ist man aber nur geschützt wenn die Pille vor der Pause 14 Tage fehlerfrei genommen wurde, bei der Belara 21 Tage.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von Pangaea, Community-Experte für Pille

  „Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!“

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy  speichern.  Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen  oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen.  Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal  später  aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn  im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann ohne den Schutz zu verlieren. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene  Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Wenn Sie Ihre Pillenpause unabsichtlich verlängert haben, müssen Sie ab dem achten Tag ein zusätzliches Verhütungsmittel. Ich würde also 7 Tage lang zusätzlich mit Kondom verhüten.

Falls du dennoch Angst hast, oder unsicher bist, kannst du bis 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr die Pille danach benutzen. Ich denke aber nicht, dass es bei dir nötig wäre, da du die Pille ja schon lange nimmst und deine Gebärmutterschleimhaut dementsprechend abweisend auf Spermien reagiert.

Du musst übrigens die Pille nicht immer um Punkt genau die selbe Uhrzeit nehmen, es soll nur ungefähr die gleiche Tageszeit sein also zb immer abends, oder immer morgens. Meistens in einem 5 Stundenfenster ist alles okay.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Bin Physiotherapeutin

Die Pille danach kann man bis zu 120 stunden nehmen 72 ist natürlich besser. Es gibt 2 präperate.

1

Auch wenn die Pille insgesamt schon lange genommen wird keine ein einziger Fehler zu einer Schwangerschaft führen, speziell dann wenn die Pause länger als 7 Tage dauert

0

Hallo,

Ein Fehler in der ersten Einnahmewoche:

Du musst 7 Tage zusätzlich verhüten. Du verlierst den schutz für die letzten 7 Tage auch.

Du hattest unfeschützt sex, hole dir die Pille danach. PiDaNa oder EllaOne. Welches entscheidet die apothekerin. Wenn du nocj in 120 stunden nach GV liegst sonst bützt sie nix mehr

Wenn du die nimmst musst du 14, oder das ganze belister wenn es der beipackzettel sagt, verhüten

Kese bitte das bächstemal vor einer Einnahme den beipackzettel damiz sowas nicht passiert

Mache nach 19 tagen nacj dem gv einen test

Du hast ein eimmahmefenster von 12 stunden. Da musst du immer von der letzen eingenommenen pille ausgehen. Eine stunde plus minus ist also nicht schlimm

LG pvris15

Mit mal ne Stunde später oder früher macht gar nix.

Was meinst du genau bei der Pause? Normalerweise nimmt man (max) 7 Tage die Pille nicht und dann am 8. Tag wieder, also so wie du es beschrieben hast. Oder hast du 8 Tage lang keine Pille genommen? Wenn letzteres der Fall ist bist du erst nach 7 korrekt gemommenen pillen wieder geschützt, da es dann um Eisprung gekommen sein könnte. Sollte auch in der Packungsbeilage stehen. In dem Fall könntest du also jetzt evtl schwanger sein und da kannst du jetzt auch nichts mehr machen. Mach 19 Tage nach dem Sex einen Schwangerschaftstest und stell dir für die Zukunft einen Wecker, damit du die Pille immer regelmäßig nimmst und dann denkst. Den kannst du dann für die Pause 7 mal überspringen, wenn die weckerapp das zulässt, dann denkst du auch an die Pille nach der Pause.

Besser wäre die Pille danach

0
@HobbyTfz

Bringt doch mittlerweile gar nix mehr, sie kann nur schwanger werden, wenn der Eisprung schon war und in dem Fall nützt die Pille danach nix mehr, da die ja den Eisprung verschieben soll... Wenn der schon stattfand kann man da nix mehr machen.

0
@anonym0507

Sie kann auch schwanger werden wenn der Eisprung noch bevorsteht, darum ist es sinnvoll die Pille danach zu nehmen um eine eventuelle Schwangerschaft noch zu verhindern

0
@HobbyTfz

Aber die pille verhindert den Eisprung. Deshalb funktioniert das ja normalerweise als verhütung. In einer Pause von bis zu 7 Tagen kommt es nicht zum Eisprung, beim achten Tag könnte es aber dazu kommen. Der Eisprung passiert ja nicht ne Woche danach...

0
@anonym0507

Bei einem Fehler kann man nie sagen wann ein Eisprung erfolgt

0

Was möchtest Du wissen?