Hilfe,ich werde Paranoid.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich finde die meisten Antworten hier total **** Es liegt (sag ich) daran, ob man nun an Geister glaubt oder nicht. Ich glaube dir, dass ihr einen Poltergeist hattet. Meine Meinung ist es, das du schon allein der Tatsache, das du an Selbstmord gedacht hast, ist ein Grund zum Psychologen zu gehen. Hoffe ich konnte dir helfen. LG wishingyou ;D

Wenn du glaubst, dass ein Therapeut dir helfen kann, dann solltest du dir auch einen suchen. Dass du bereit bist, dir helfen zu lassen, ist die wichtigste Voraussetzung.

Also ich Interpretiere mal.... Poltergeist steht für Eiseskälte die durch die Wohnung säuselt, daher die ^^Stimmen^^ Blut an den Wänden steht für Schimmel der durch die kalte Feuchte Luft entstanden ist. Weiße Magie Steht für Reinigungsmittel welches in Form von Weihrauch also Chlorreiniger die Verschimmelten Wände wieder weiß macht. Durch den Schimmel ist der Arme Kerl ganz fertig mit den Nerven und hat Suizid Gedanken weil das Asthma durch den Schimmel mitlerweile unerträglich ist.....

Ende der Gute Nacht Geschichte

Sorry das ich das so direkt sage... aber du solltest alleine schon zum Psychologen weil du diese Dinge offensichtlich wirklich für real hältst...

Es gibt keine Geister, es gibt keine Dämonen oder weiß der Geier was ;-)

ganz meiner Meinung !!!

0

Ja ne, is klar. Du weißt, dass Poltergeister nicht existieren?

schau ned so viele filme ^^ alle leute die glaubten das geister exisitieren waren psychisch krank darum auch er aberglaube

  1. Mal,ich bin kein Kerl. Sondern eine Frau.
  2. Ich habe doch Beschrieben das ich daran eig. Nicht Glaube?! Ihr wisst garnicht was für ein Psychoterror das war. Meine ganze Familie hat in Angst gelebt.
  3. paranormal Activity? sollte ich das kennen?

Nirgendwo wird man ernst genommen,das freut mich. achtung,Ironie

Was möchtest Du wissen?