Hilfe,ich komm von Harr Potterm nicht los!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ging mir kurz nachdem ich alle Bücher gelesen habe auch so. (Ich finde die Bücher besser als die Filme). Danach hab ich mir noch die "Randbücher" gekauft (Quidditch im Wandel der Zeiten; Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind;Die Märchen von Beedle dem Barden). Ich war aber trotzdem noch im Harryfieber ;D
Versuch es doch mal mit Fanfictions! (z.B. harrypotter-xperts.de).
Im Laufe der Zeit (kann aber einige Monate dauern) kommst du dann davon los! (:

hallo maya,

Was,monate?!Das ist ja unglaublich.. danke für deinen fanfictionstipp :D LG

0

Ach, das ging mir genauso, die Bücher, die Filme, auf einmal war alles so schnell weg und man wünscht sich nochmal ganz an den Anfang :) Wie es dir geht geht es auch tausend anderen auf der Welt die Sich für Harry Potter, oder andere Bücherreihen, Filme, oder sonst was begeistern :) Du musst auf keinen Fall zum Psychologen, das ist halt normal, du vermisst die Welt von Harry Potter, besonders jetzt wo keine anderen Bücher bzw Filme mehr kommen. Und Twighlit ist zwar ganz Nett, aber dass hilft eben nicht viel gegen Harry Potter Kummer ;D Ich weiß ja nicht ob du die Bücher gelesen hast, aber wenn nicht MACH ES! Danach werden dir die Filme lächerlich vorkommen, ging mir genauso :) lg

p.s.: J.K Rowling hat glaub ich irgendwann mal klar gesagt dass es keine Fortsetzung mehr geben wird, nur noch diese kleinen Nebenbüchlein über Quidditch und Zauberwesen. Filme ganz sicher nicht! :)

0

Ich habe die bücher gelesen und die sind auch sehr gut ALLES ist gut und das ist das problem das es so gut ist das ich austicke ! :DD LG

0

Also generell finde ich es nicht schlimm wenn man sich so viel damit beschäftigt. Das mache ich tatsächlich auch - ich habe sogar ein Tattoo mit den HdT Zeichen ;) Aber wenn man sich schon einbildet das gibt es wirklich (klar das hoffe ich immer noch - aber wir wissen ja alle dass es nicht so ist) dann ist das definitiv zuviel. Und wenn du nix andere mehr zu tun hast. Ich gucke mir auch immer wieder die Filme an oder lese die Bücher nochmal - aber DAS was du machst geht nicht. PSychologe wäre vllt nicht schlecht.

Es kommen keine Filme mehr.

Harry Potter sucht-was tun?

Hi. Also ich habe ein Problem: Ich bin total Harry Potter süchtig! :/ Immer wenn ich den letzten Teil schaue werde ich wahnsinnig traurig! Ich mag es zwar Harry Potter Fan zu sein :) , aber es ist einfach so, dass ich unglaublich traurig bin wenn ich gerade keine Harry Potter Filme schaue, Bücher lese... Und ich kann ja nicht mein ganzes Leben lang Harry Potter Filme schauen ohne Pause. Nur sobald ich eine Stunde nichts mit Harry Potter zu tun hab bin ich Wahnsinnig traurig! Es ist wie eine leere im Herzen :(

Ich weis nicht was ich dagegen machen soll, und warum das so ist :/ Bitte helft mir.

...zur Frage

Wieso lebt Harry im 2.Teil von Harry Potter und die Heiligtümer des Todes?

Wieso lebt Harry noch nachdem ihn Voldemord im Verbotenen Wald ermordet hat? (Im Film Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2.Teil)

...zur Frage

kann man Harry Potter-süchtig sein?

mein Problem ist das folgende: "ich brach jeden Tag irgendwas was mit Harry Potter zu tun hat egal was u.a. die Bücher lesen, HP Filme schauen, die Hörspiele hören, Harry Potter das Schachspiel spielen, Fan Mails an Joanne K. Rowling schreiben und mehr. Nennt man das Sucht oder was? Oder habe ich ein ernstes Problem und muss zum Psycho? Und jetzt mal die Folgen wenn ich nicht irgendwas mit Harry Potter mache: Schlechte Laune oder ich bin einfach nur traurig das ist ja nicht zum aushalten. Ich glaube aber das viele dieses Problem haben und das ich hier nicht die einzige bin also lacht mich nicht aus und gebt ernste Antworten!

...zur Frage

Warum hat Emma Watson in die "Harry Potter und Heiligtümer des Todes" ein Double?

...zur Frage

Ist severus snape im 2.Teil von Harry Potter und die heiligtümer des todes der Vater von Harry Potter?

...zur Frage

Ist Severus Snape Harry Potters Vater?

In "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 2" sagt Dumbledore zu Severus "Er (Harry) hat ihre Augen" . Das sagt Dumbledore in einer Erinnerung von Snape, die Harry sich ansieht. Warum sagt er das? Ist Severus also eigentlich Harrys Vater?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?