HILFE!ICH HAB MICH GERITZT!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

liebe johanna,

in derselben situation war ich auch vor einem jahr, und ich habe es tatsächlich wieder und wieder gemacht...

aber denk daran, dass das nur für den moment ein ausweg ist, nicht auf dauer! auf dauer hast du narben, die dich ein leben lang an deine probleme erinnern werden, und diese narben werden auch für deine mitmenschen und deine kinder sichtbar sein!

wenn du jemanden zum reden brauchst, schreib mich doch mal an, ich kenne mich mit dem thema aus eigener erfahrung aus und weiß, wie man den ganzen mist hinter sich lässt... vielleicht könnte dir das helfen...

glg, liza

ich habe deine restlichen fragen gesehen und rate dir ganz dringend überalles mit deinen eltern zusprechen da ich der meinung bin das du aufjedenfall einen Psychologen brauchst um so früher um so besser

aber schreib deinen Freunden keine Dauer sms weil das macht die fertig!!!

Ja und weil du jetzt Schmerzen hast, die du dir selber zugefügt hast, schreist du mit uns? Geh zum Psychiater, da bist du besser aufgehoben.

Warum hast du das gemacht?? Erzähl Freunden davon und auch von deinen Problemen warum du das gemacht hast. Sag ihnen das sie auf dich aufpassen sollen!!!! Das darfst du nicht nochmal machen !!!! Wenn du das am Arm machst und irgendwie falsch schneidest bist du Tod wegen dieser Hauptschlagader!!!!!!! Tu dir das nicht an!!!

nur längs qer muss es schon sehr tief sein. ritzrn ist meist auch nur oberflächlich um sich schmerzen zuzufügen ( meist heben die betroffenen die kontrolle über sich ob sie sich jetzt umbringen oder "nur " verletzen

0

geh zum psychiater, ach und ja: viel butter essen damit das nicht nochmal passiert!

Warum Butter?!

0

falt dir ne tüte und zieh sie dir über den kopf

unnötiger Kommentar. schreib lieber etwas sinnvolles.

0

Was möchtest Du wissen?