Hilfe, Hund pinkelt wieder hin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sorry, wäre ich jetzt ein Hund, dann hätte ich eine Bürste! Du vermehrst planlos Deine Hunde, kennst Dich nicht mal mit simplem Grundwissen aus. Du lässt Deine Hündin draussen in einer Hütte mit ihren Welpen? Vorher und nachher war sie im Haus? Wie willst Du das schaffen? Dich verantwortungsvoll um Dein Kind zu kümmern und dann noch um Deine Hunde mit einem Problem, welches Du verursacht hast. Gib einen der Hunde ab und sorge dafür, dass Du Dir Wissen aneignest. Spätesten,  wenn Dein Kind anfängt zu krabbeln sollte der Hund sauber sein. Und Welpen sollte keins Deiner Tiere mehr bekommen.


Aber vielleicht, ich würde es mit wünsche, ist mal wieder wer auf Punktejagt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisaantonandy
01.08.2016, 22:29

Erstmal wohne ich im neubau und da kann ich schlecht 12 welpen plus die beiden Hunde mit rein nehmen und das sie tragend wird das war ungewollt

Und ich habe Erfahrung mit Hunde ich bin mit welche aufgewachsen 

Und ich werde alle gerecht sowohl auch dem Baby und ich denke nicht daran einen Weg zu geben 

Und warum habe ich das verursacht das sie jetzt wieder hin macht

0

Wie bekomme ich das jetzt wieder hin.

wieder so trainieren wie mit einem Welpen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daisy ist 5 Uhr war schwanger und ich 

Leika hat noch keine Babys bekomme 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?