Hilfe,Gesundheit,Angst zu sterben.

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fang doch erst mal mit dem Hausarzt an, der kann dich ja immer noch an Hautarzt oder Psychologen oder wen auch immer ueberweisen. Lass bloss Google - da findet jeder die schlimmsten Krankheiten, das ist ein bekanntes Phaenomen.

Und dass Dehydration (Alkohol verstaerkt die noch) die Haut veraendern kann, ist richtig. Darueber kann dich der Hausarzt aber auch aufklaeren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch nicht 18, da kannst du doch einfach mal zu deinem Kinder- und Jugendarzt gehen. Der kennt dich und deine Geschichte, und der kann dich an einen Psychiater oder Psychologen weiterschicken, wenn er körperlich nichts findet.

Du kannst sogar bei dieser Gelegenheit die zweite Jugenduntersuchung (J2) machen lassen - aber erkundige dich bitte vorher bei deiner Krankenkasse, ob die die Kosten tragen. Die J2 ist noch recht neu, und nicht alle KK zahlen sie.

Bitte such nicht im Internet nach Symptomen, du machst dich nur verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du solltest dich da nicht so reinsteigern. Vielleicht verträgst du einfach irgendwas nicht oder so. Wenn du dich wirklich absichern möchtest geh´ zum Arzt. Dann musst du natürlich entscheiden was du besser findest: ständig mit igendwechen Symptomen und Panikattacken rumzulaufen, weil du nicht weißt was du hast oder dir sagen zu lassen was los ist und es entsprechend behandeln zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist schon möglich das es psychisch sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?