!hilfe!Gesprächsthemen für‘s erste Date?!?

5 Antworten

Hey das ist alles easy. Entspann dich erstmal ein. Wenig das wird schon alles, und wenn nicht, dann passt es vielleicht nicht aber davon wollen wir jetzt gar nicht reden. So, ein guter Start ist tatsächlich immer erstmal zu fragen wie dein Tag war, wenn ihr etwas abends macht. Dann erzählt er ob er gut war und du kannst ein wenig nach Haken was er so gemacht hat. Da kannst du schon direkt ein paar Fragen stellen über das was er gemacht hat usw. Falls er nur mit Freunden unterwegs war oder so, kannst du ja auch noch erzählen, was du so gemacht hast. Sei es nur eine Serie geguckt haben. Da habt ihr dich direkt das erste Gesprächsthema.

So entwickelt sich das alles, er wird ja auch Fragen stellen und das Gespräch am Leben erhalten.

Gesprächspausen sind doch auch ok. Völlig normal am Anfang, dass nicht alles flüssig läuft.

Und hey wenn ihr schon ne Weile redet kannst du echt einfach Mal fragen was seine Hobbys sind oder was er sonst gerne in seiner Freizeit macht.

Nimm es als kleine Challenge ;)

Schaffst das schon. Und wenn nicht ist das auch ok, das verzeiht er dir garantiert, vielleicht ist er ja auch aufgeregt, ist doch völlig normal und dann kann Mal auch oft nicht so wie sonst.

Wird schon!

Viel Spaß, das ist doch die Hauptsache. Genieß es ;) jeder macht sich vorher Druck

Versuch dich jetzt und morgen erstmal zu fassen, zu beruhigen.
Er ist auch nur ein Junge oder auch Mann wie viele andere auch.
Mario Bart?! Männer sind einfach!
Ist auch so. Im Prinzip brauchst du dir keinen Plan zu machen, sogut durchstrukturiert wird er morgen auch nicht erscheinen. Das mit dem "ja ergibt sich dann" ist aber eine Sache die man dazu sagen kann. Du triffst morgen nur einen Jungen, für denn du wahrscheinlich riesige Sympathie hast. Den du vielleicht sogar anbettest. Weiß ich ja nicht.

Allerdings kannst du tatsächlich mit ihm über ganz einfache Dinge reden.
Ich würde dir tatsächlich nicht raten sowas wie: " Ich freue mich übelst, Ich freue mich mega dass wir uns mal treffen können, konnten!"
Dann weiß er dass er dich schon hat!
Dass heißt du wirst keine lange Zukunft mit ihm haben, weil du langweilig bist. Er muss ja gar nicht mehr um dich kämpfen.

Wenn ihr euch begrüßt habt, warte doch einen klitzekleinen Moment ab, bis er was sagt, oder sagen sollte. Wenn nicht, ergreifst du die Initiative. Zum beispiel:

" ja war mir jetzt garnicht so sicher, ob du zusagst bezüglich unseren Dates, oder treffen, hätt ja sein können dass du was anderes machen willst."

Gut für dich wäre, wenn er dich unterbricht und seine Außensichtweise dieser Einstellung zu dem treffen dir schildert.
Wichtig in so einem "Date" ist tatsächlich auch, das sich das Gespräch spontan aufbaut, weil man wird dann mehr und mehr Punkte finden über die man sprechen kann. Wenn sich sowas nicht aufbaut, und die Situation dann einfriert, sprich garnix passiert. Kannst du das Ding begraben.

Aber denk dir immer eines!
Er hat zugesagt!
Das heißt es muss irgend einen Grund haben!
Wahrscheinlich bist du interessant?! ;-)

Wie gesagt, spontan sollte sich das Gespräch aufbauen. Setz dich nicht unter Druck. Und erspar dir die Euphorie! (= übermütige Freude)

Kopf hoch, wird schon schiefgehen ;-)
Triffst ja morgen keinen Präsidenten oder A-Promi oder gar den Papst

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Wenn Du aufgeregt bist, sprich darüber. Es ist das Natürlichste von der Welt, also ist es auch natürlich darüber zu sprechen. Nicht wundern wenn er von sich nicht zugibt aufgeregt zu sein. Da ist immer noch der Geschlechterunterschied, keine Schwächen zugeben und so.

Ideen für weitere Gesprächsthemen?

Ich w/16 schreibe seit 1 Monat mit einem Jungen, neben dem ich in einem Kurs sitze. Er ist mega sympathisch und ich mag ihn echt gerne. Nur leider sind wir beide ziemlich schüchtern und somit kommt es nie zu einem Treffen. Da wir seit einem Monat täglich schreiben, kommt langsam der Punkt an dem man nicht mehr weiß, worüber man noch schreiben soll. Hat vielleicht jemand eine Idee für ein Gesprächsthema? Am besten nichts zu persönliches.

...zur Frage

Wie halte ich es (2 Wochen) ohne meinen Freund aus?

Hi... ich hab einen Freund und das schon seit über nem Monat. Nun ja, wir führen eine Fernbeziehung, aber versuchen, uns jedes Wochenende zu treffen. Eigentlich wollte er auch morgen zu mir kommen, aber er hat mir grad gesagt, dass das nichts wird. Jetzt bin ich (wie immer ohne ihn) mega am Ende. Ich werde jetzt wahrscheinlich das ganze WE nur traurig sein und weinen...
Aber wir haben schon ein festes Treffen in 2 Wochen...
Und jetzt meine Frage: Wie soll ich es ohne ihn so lange aushalten? Mein Herz zerbricht die ganze Zeit... Jeden Tag dasselbe. Anfangs bin ich gut drauf, aber abends bin ich nur noch traurig und weine...
Bitte helft mir 😔
Mit Freunden treffen wird wahrscheinlich eh nichts, da ich nicht grade viele habe und die schon was Vorhaben.
Danke für eure Vorschläge 😔🙏🏼

...zur Frage

frage zum Gesprächsthema zwischen mann und Frau

hei ich hab ein Mädchen über mein Bruder kennen gelernt. ich kenn sie nicht persönlich aber schreiben tuen wir seit ca 4 tagen. bis jetzt aber nur wie es so geht was man gemacht hat Hobbys und so. ich hab auch schon vor sie nach einem treffen zu fragen , aber da wart ich noch bisschen bis wir uns ein bisschen besser kennen und ich das Gefühl habe dass sie auch Interesse an mir hat. normalerweise bin ich ein ganz bisschen schüchtern;D wenn ich mich mit den Mädchen gut verstehe(aus meiner klasse zb) bin ich sehr gelassen kann über jeden sch eiss labern und bring die auch iwie immer zum lachen , was ja auch gut ist oder :D nur wenn mir eine besonders gut gefällt, fällt mir das ganze doch nicht mhr so einfach. ich hab jetzt einfach das Gefühl , dass wenn wir uns treffen würden, wir kein Gesprächsthema haben? denkt ihr das kommt dann von alleine ? hoffe ihr habt tipps danke :D

...zur Frage

Gesprächsthema fürs Mädchen finden?

Hallo Leute, ich bin 17 Jahre alt und sehe jeden morgen dieses eine Mädchen in der U-Bahn. Immer wenn ich sie ansprechen will, fallen mir keine Gesprächsthemen ein.

Ich weiß, wie ich sie ansprechen könnte:

"Hey, ich sehe dich jeden morgen in der U-Bahn und du bist mir durch deine schöne Ausstrahlung aufgefallen."

Ich werde sie natürlich nach der Abfahrt oder vor der Abfahrt ansprechen. Meine Frage ist: Könnte ich sie so ansprechen oder sollte ich es anders versuchen? und worüber konnte man in der U-Bahn reden?

...zur Frage

Erstes Date, aufgeregt, wie begrüßen, das erste Mal persönlich treffen...

Hallo, ich (14,5/w) habe morgen mein allererstes Date mit meinem Schwarm aus der Parallelklasse. Wir haben sehr oft miteinander geschrieben, auch teilweise über Ängste etc. Aber nur geschrieben, wir haben nie persönlich geredet, also auch nie Augenkontakt gehabt, nur wenn wir uns zufällig gesehen haben. Ich bin jetzt total aufgeregt, weil ich nicht weiß, wie ich ihn begrüßen soll und generell mich verhalten soll, ich weiß jetzt schon ich werde ihm nur in die Augen schauen, weil ich ihn eben sehr selten sehe. Ich brauche Tipps, ich bin mega aufgeregt...

...zur Frage

wie wird man redegewandt?

ich habe schon mein ganzes leben das Problem, das wenn ich mit einer Person alleine bin ich krampfhaft versuche ein gesprächsthema zu finden. vor jedem treffen egal ob ich die Person schon kenne oder nicht (ausnahme bildet hier meine beste Freundin) drehen sich all meine Gedanken um unser gesprächsthema. daher mache ich mir immer unglaublich viel stress und erfinde oft ausreden vor treffen aus purer angst. wie macht ihr das, wie findet ihr gesprächsthemen und wie könnte man mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?