Hilfe...fast freundin denkt ich sei fremdgegangen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Hirsch,

wenn du dich von solchen Aktionen nicht aus deinem Gleichgewicht bringen lässt, ist das in jedem Fall von Vorteil. Du hast ja auch nicht falsch gemacht. 

Ich würde mich dann erstmal nicht bei ihr melden, außer vllt einmal (einmal!) abends schreiben, das du nix gemacht hast und das du sie gerne hast. 

Wenn das dann immer och nicht besser wird (in ein paar Tagen), dann überleg dir ob das die richtige Partnerin für Dich ist. Wenn sie das erfunden hat, dann auch nochmal überlegen.

Wenn andere Frauen dich ansprechen, dann wirst du sicher auch neue Bekanntschaften ließen können. 

 und bleib locker du hast nix verbrochen und sie hat das drama gemacht und als Kerl ists immer sexy wenn du bei sowas ruhig bleibst (Fels in der Brandung und so :) )

Lg 

Wir waren heute mit verschiedenen freundeskreisen in einer Diskothek. Ich hab sie gefragt ob sie kurz reden will.ihre antwort war dass sie es später klären will. Ich habe mir dann noch ein paar drinks genehmigt und abgewartet. Dann hab ich sie nochmal gefragt ob wir reden können...jedoch kamm die gleiche antwort. Ich denke es ist besser wenn ich es lasse oder was meint ihr.ich schreibe jetzt speziell dir weil deine antwort die hilfreichste war. Danke 

0
@hirsch94

Moin Hirsch,

danke für dein Lob :) 

Ja, sie in ruhe lassen wäre jetzt gut. Wenn du sie noch 1-2 mal Fragst dann bist du in einer schwachen Position, weil du dann eine Art Bittsteller Rolle einnimmst. Da du nix falsches gemacht hast, wäre es auch an ihr sich zu Entschuldigen oder zumindest auf dich zu zukommen. Deswegen kannst du dich ruhig so verhalten, wie jemand der nix angestellt hat.

Bei meiner ehemaligen Partnerin gabs zu beginn auch mal ähnliche Situation, da war die Quelle die Eifersüchtige beste Freundin. Die Angst hatte das ihre Freundin, wenn sie einen Freund hat, keine Zeit mehr für sie hat. 

Kann daher schon sein, das sie der Meinung ist, im recht zu sein und wenn du zu oft versuchst Kontakt aufzunehmen, dann glaub sie das noch mehr. Weil wenns nicht stimmt, würdest du sauer auf sie sein, was auch durchaus angebracht ist, wenn du so zu unrecht beschuldigt wirst.

Falls sie eine Drama Queen und das erfunden oder inziniert haben sollte, dann kannst du froh sein, das es so schnell vorbei war. Gibt genug liebe Mädels da draußen.

Frauen können das nicht leiden, wenn die mit Männern machen können was sie wollen, außer sie ziehen gerade um. Stell dir mal vor sie wäre ein Kerl, dann würdest du auch erwarten das von ihm was kommt, zumindest eine kleine Geste.

Lange Rede, ich denk es wäre in jedem Fall richtig, darauf zu warten das sie sich meldet.

Lg :)

0

Es gibt keine Fast-Freunde/innen oder so gut wie Freunde/innen. Entweder ist man zusammen oder eben nicht! Deshalb geht es sie auch nichts an, wann du du irgendwo hin gehst oder mit wem du spricht. Selbst ob du fremd gegangen bist oder nicht, geht sie nichts an und du bist ihr auch keine Rechenschaft schuldig. Wenn sie jetzt schon Anderen mehr glaubt als dir, wie stellst du dir bzw. sie sich dann überhaupt ne Beziehung vor? Das klappt doch niemals

Such sie irgendwo auf und schau ihr tief in die Augen, wenn sie sich ein wenig gefasst hat. Dann sag ihr ehrlich, was du für sie empfindest und dass du nicht hintergangen hast. Da du das ehrlich meinst wird sie dir das vermutlich glauben. Im Streit kann sie dir rein psychisch gar nicht glauben, da man im Streit nie unrecht haben darf. Mach es ihr klar, dass du ihr alles vergibst. Schreib ihr notfalls einen Brief oder eine Nachricht, wenn du nicht weißt, ob du sie irgendwo aufsuchen kannst.

Lass auf jeden Fall nicht locker, sonst gibst du ihr das Gefühl, dass die Vorwürfe stimmen würden.

Was möchtest Du wissen?