HILFEE!mein freund kommt beim sex zu schnell..was kann ich noch tun?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo Kororo,

die Lösung ist deutlich einfacher wie du denkst und der Großteil der Antworten verspricht. NImm einfach den JEN-MO-PUNKT in Gebrauch.

Der Jen-Mo-Punkt ist eine Stelle am männlichen Körper, der das Kommen im mentalen Sinne zwar weiterhin ermöglicht, jedoch ejakuliert der Mann nicht. Im Klartext: Mehr Runden für den Mann und mehr Zeit für dich! :)

Der jen-mo-punkt liegt zwischen den Hoden und dem Ar*chloch :)

Hatte mit meinem Ex-Freund das gleiche Problem, aber das hat wirklich richtig gut geholfen. wenn du merkst er kommt gleich, einfach drauf drücken und weitermachen :)

Hoffe ich konnte helfen

In Liebe

Joschi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er soll einfach mal vorrübergehend an was nicht so schönes denken. :-))

Reine Kopfsache. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danach vielleicht einfach weitermachen? Das wird doch wohl nicht alles gewesen sein...? Wenn man(n) zum ersten mal gekommen ist dauert es eh' ein kleines bisschen länger bis man(n) erneut kommt..eine tolle Zeit zum Ausnutzen ;-)  

Ich tippe aber wohl eher darauf dass die Sache nach dem ersten Schuss für ihn gegessen ist und er dann schlicht und ergreifen "keine Lust" mehr hat...sonst wäre er mit seinem Minutenwerk unzufrieden und würde an dem Zustand etwas ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kororo
28.03.2011, 17:01

bei ihm ist es so das er in dem punkt eine bisschen ego eingestellt ist..leider...wenn er gekommen ist hat er einfach keine lust mehr..

 

0

Also als Vorschläge hätte ich jetzt auch gehabt, dass ihr öfter die Stellung wechselt. Könnt ihr denn nicht erst ein bisschen in der einen Stellung, danach leckt er dich vllt. noch ein bisschen oder stimuliert dich weiter mit einem Vibr...ator oder einem Dil...do und danach gehts weiter? Wenn das nicht klappt gibts z.B. auch Kondome, mit so einem leichten "Betäubungsgel" das klingt jetzt voll brutal, aber das soll dafür sorgen, dass der Mann nicht ganz so viel fühlt, wie vorher. Die gibts z.B. von Billyboy. Ansonsten hol ihm doch vllt. vorher einen runter oder blas ihm einen, und danach gehts weiter mit Sex, beim 2. Mal dauerts doch meißtens länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

15 Minute Pause-Ring frei zur zweiten Runde. Diese sollte dan deutlich länger dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das problem kenne ich! was sehr gut hilft, wenn du ihn kratzt und ein paar mal feste beißt! nicht so beißen dass es noch angenehm ist, sonern einmal kurz richtig feste (meiin freund hat davon immer blaue felcken find ich ziemlich geil;)) ..das tut dann kurz weh und "er" wird wieder kleinen und man kann weiter machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem hat meine jetzige Freundin auch mit Ihrem Ex gehabt. Bevor sie auf Ihre Kosten kam war er schon lange fertig. Sie hat sich letztendlich getrennt. Mehr als reden kann man da nicht. Der Mann muß auch wollen das es nicht so schnell vorbei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lieberanonym16
26.03.2011, 14:46

schlussmachen, bloß weil er zu schnell kommt, ist idiotisch!

0

Mit Kondom dauert es schon deutlich länger, mit Spezialkondom nochmal länger. Ihr könntet das Vorspiel für dich verlängern, dass auch du innerhalb von 4 min zum Höhepunkt kommen kannst. 2-5 min ist nicht wirklich kurz für einen jungen potenten Mann. Auch die meisten Frauen kommen innerhalb dieser Zeit zum Höhepunkt. Du könntest dir 3 mal am Tag ca. 5 min Zeit nehmen und mit anregenden Gedanken meditieren. So könntet ihr eure Bedürfnisse angleichen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sollte dir beim Vorspiel schon einmal den ersten Höhepunkt verschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fals du ein iPod ( oder iPhone) hast Dan Lade dir das App " die beliebtesten Sex Positionen" runter. Is kostenlos und zeigt sehr gute Stellungen, Erklärungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weniger stimulieren und auch x was reden

das gefühl etwas abschalten(das physische)

mal langsamer machen bis hin zu gar nicht

mal rausgehen und patting,sanft,ruhig

überhaupt immer wieder langsamer machen

mit feingefühl sagen,dass sie nicht soviel stimulieren soll

da gibts auch n punkt zwischen hoden und polöchlein,das man drücken kann
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiert mal einen Cockring/Penisring aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der soll sich mal ne halbe bis ne Stunde vorher "eine von der Palme wedeln", danach müsste man viel später kommen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hoden vom penis wegziehen soll auch helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das Problem früher ebenfalls. Ich habe danach ein paar Bücher darüber gelesen und das Gelesene trainiert.

Frag ihn mal, wie schnell er kommt, wenn er sich einen runterholt. Wenn das genauso schnell geht, dann sollte er das erstmal hinauszögern!

Er sollte sich außerdem mal überlegen, warum er Sex hat: Geht es ihm darum abzuspritzen? Oder macht ihm der Akt an sich Spaß?

Bei mir ist es letzteres, weshalb ich unbedingt länger können wollte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?