HILFEEEEEEEEEEEE BITEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

@ BillyGUnMan,

stell Dir mal vor, da ist jemand, der schenkt Dir was (was scheußlich schmeckt, aber die anderen nehmen's ja auch). Und stell Dir weiter vor, Dir wird dann klargemacht:

"Wenn du mir ein bißchen Geld gibst, kriegst du von diesem scheußlichen Zeug. Ich werde dafür sorgen, dass es dir ziemlich bald schlecht, wenn du mir nicht das Geld gibst und so nicht das scheußliche Zeug nimmst.

Dich macht es mit der Zeit krank, aber nicht unbedingt arm. Mich macht es aber reich, weil ich viele Menschen an der Leine habe, die mir für das scheußliche Zeug immer ein bißchen Geld geben. Ich bin dadurch mehrfacher Millionär. Und du bist hoffentlich cool genug, mit dafür zu sorgen, dass ich das auch bleibe. - Was macht dann schon schwere Lungenerkrankungen, röchelnd und mit halber Lunge kann man immer noch prima rauchen. Und Durchblutungsstörungen bis hin zu Herzinfarkt, Schlaganfall, einem wegoperierten Bein, das hast du ja nicht sofort. Und reg dich doch nicht über die paar Pickel auf - dafür bin ich doch vielfacher Millionär!"

Die Zigaretten von heute sind von gut bezahlten Drogenmischern zusammengestellt. So ist gewährleistet, dass die "Kunden" möglichst schnell nach dem Nikotin süchtig werden und möglichst lange leben. Denn nur ein lebender "Kunde" ist ein zahlender "Kunde"!!!

Die Frage ist also: Stehst Du völlig uncool auf Vera...ung, oder bist Du cool genug, auch in der Gegenwart Deiner Freunde zu dem Nikotinzeug NEIN zu sagen?

Es ist (noch) Deine Entscheidung, ob Du Opfer der Tabakindustrie sein und sie mit reich machen willst, oder ob Du Dich nicht vergiftest und Dein kostbares Geld für Dich selbst behältst.

Nimm Dir doch mal Deinen Taschenrechner zur Hand und rechne:

Preis von 1 oder 2 Zigaretten-Schachteln x 356 (Tage im Jahr) x 10 Jahre (oder 20 oder 30 oder 40 Jahre),

und dann entscheide, wer Dein Geld kriegen soll: Du selbst oder die Tabakindustrie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist mitten in der Pubertät. DAs ist schon ok so und hat nix mit dem Rauchen zu tun. Aber rauchen solltest du in deinem Alter nicht. ES macht abhängig, ist teuer und macht eine alte Haut. Da sind deine Pickel noch harmlos gegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden fall liegt das am rauchen. lass es besser wieder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist bestimmt ein bedauerlicher zufall aber die nebenwirkungen werden sicher unabsehbar... hast du denn die packungsbeilage gelesen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutz doch einfach weiterhin die Creme. Und das Rauchen Pickel verursacht,ist mir neu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann gut sein, Rauchen kann zu Unreinheiten führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör mit dem Rauchen auf das bringt dir sowieso nix außer Krankheiten und es kann sehr wohl was damit zu tun haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neee, vom rauchen bekommt man keine Pickel, man bekommt dünklere Haut, und Falten. Versuchs mal mit Clerasil, die pickel sind in 4 h weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

pubertäts pikkeln =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?