Hilfeeeeeeeee was tun bei verstopfung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also mit dem Spezialgebiet der Schwangerschaft kann ich nicht mitreden. Aber wenn ich mal (sehr selten) das Problem habe, dann esse ich Mais, z. B. einen Salat mit viel Mais dazwischen. Bei mir wirkt es.

Treibst Du Sport? Oder bewegst Du Dich wenig? ich würde versuchen, die Bewegung hochzuschrauben. Geh länger spazieren oder Fahrrad fahren, das hilft dem Körper in der Regel, die Verdauung anzukurbeln. Kaffee könnte auch helfen, der wirkt ebenfalls verdauungsfördernd. Außerdem: viel trinken (stilles Wasser, Kräutertee) und ballaststoffreich ernähren. Aber wenn das ein anhaltendes Problem ist: Ab zum Arzt!

nimm mal ordentlich Magnesiumtabletten oder trinke mehrmals am Tag eine heiße Lösung aus 10 Schüssler-Tabletten Magnesium phosphoricum.

versuche es mal mit einen Glas lauwarmem Leitungswasser.

Sehr viel trinken, genügend bewegen. Sauerkraut kann auch helfen.

Heißes Wasser, so heiß wie du es trinken kannst. Am besten auf nüchternen Magen.

Geh zum Arzt. Wenn man schwanger ist, sollte man mit Problemen gleich zum Arzt.

getrocknete aprikosen oder pflaumen das hilft immer

sorry das mit dem diabetis hab ich übsersehen ansonsten kannst du nen rabarberwurzeltee machen was aber unglaublich eklig ist oder einfach in ne apotheke gehen und dir abführmittel kaufen

0

viel wasser trinken

Was möchtest Du wissen?