Hilfeeeeeee hat Jemand eine selbe Erfahrung ich weiß nicht weiter?

1 Antwort

Ich würde Dir einen Besuch beim Urologen vorschlagen!

Es könnte auch eine Anomalie der Harnröhre vorliegen und das kann weder der Hausarzt noch der Frauenarzt feststellen.

Gute Besserung wünsche ich Dir!

Blasenspiegelung habe ich gemacht, seitdem Reizblase?

Hallo Community, ich bin am verzweifeln. Ich hatte schon immer Schwierigkeiten mit der Blase und jegliche Entzündungen.. Ich hatte vor einigen Monaten eine Blasenspiegelung und der Urologe hat daraufhin nichts gefunden. Seid der Untersuchung ist es schlimmer als zuvor und ich habe das Gefühl seitdem ist es noch schlimmer.. Ich habe total oft wenn ich zur Ruhe komme das Gefühl ich hätte wieder eine Entzündung. Zudem habe ich fast durchgehend ohne meine Cranberry-Kapseln Schmerzen beim Wasserlassen. Heute konnte ich sogar nicht mal mehr mein pinkeln kontrollieren. Habe ich nun eine Reizblase oder was? Ich weiß nicht mehr was ich machen soll.. Der Urologe hat ja nichts entdeckt..

...zur Frage

Ständiger Druck auf der Blase und ständiger Harndrang?

Hallo ich habe seit mehreren Wochen das Problem das ich ständig aufs Klo muss und manchmal brennt es und manchmal nicht. Ich hatte eine Blasen Entzündung und habe ein Antibiotika bekommen weil im Urin was nach gewiesen wurde. Dann beim Urin test Nach der Antibiotika Einnahme war angeblich alles in Ordnung. Nur man sagte mir es kann noch ein paar Tage komisch sein beim Urinieren. Dann nach ein paar Tagen hatte ich wieder so ein komisches gefühl also ging ich zu meiner Hausärztin und machte ein Urin test und eine Urin Kultur beides unauffällig. Dann war ich beim Urulogen der meinte Urin test war unauffällig und er hat Ultraschall von den Nieren und der Blase gemacht beides in Ordnung. Und meinte zu mir ich habe nichts ernstes. Was soll ich jetzt tun? Es wird nicht besser ich trinke schon cranberry Saft auch das hilft nicht. Was soll ich machen? LG

...zur Frage

Sehe ich es zu dramatisch?

In meiner Ausbildung kam mir mein ausbilder immer wieder mal sehr nahe und streichte mit meiner hand über meinen Po... auch lässt er teilweise komische Sprüche fallen. Ich merke, dass es mich triggert und ich innerlich verkrampfe. Ich weiss aber jetzt nicht, was ich tun soll.. mir liegt sehr viel an meinem Studium. Jedoch bin ich dabei, drasstisch abzunehmen. In meiner Kindheit und Jugend waren sexuelle Missbräuche und weiteres der Fall... ich wiege noch 49 Kilo bei 175cm. Hab heute auch ein Gespräch mit dem Arzt bezüglich meiner Elektrolyten... ich fühle mich schlichtweg nicht ernst genommen. Auch mein Partner meinte, dass ich halt sagen müsse wenn es mir unangenehm sei.

Diagnosen von mir sind Borderline, PTBS, Depressionen die immer wieder mal kommen und eine Essstörung. Ich weiss nicht ob ich alles wieder dramatisiere.. ich brauche euren Ratschlag. Bin Ende 20..

...zur Frage

Reizblase- was tun?

Seit einigen Wochen habe ich einen ständigen Harndrang, doch wenn ich auf dem Klo bin kommt kaum etwas raus. Besonders schlimm ist es, dass ich nachts mindestens einmal aufwache um aufs Klo zugehen. Jetzt frage ich mich, ob ich eine Blasenentzündung oder eine Reizblase hab. Ich denkt eher nicht, dass es eine Blasenentzündung ist, da ich eigentlich keine Schmerzen beim pinkeln habe. Kann mir jemand sagen was man gegen eine Reizblase machen kann und ob es vllt Medizin rezeptfrei dagegen gibt?

...zur Frage

Überdosis Schlaftabletten: Führt dies zu Schmerzen?

Hat ne Bekannte meiner Sis gemacht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?