Hilfeeeee! Frage an alle die sich gut mit Open Office auskennen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Esgeht wirklich schneller. Mit Strg-h wird der Folgebuchstabe (Zahl) hochgestellt und mit Strg-t tiefgestellt. Im oberen Menue sind zwei Schaltflächen die mit einem Klick markiert werden und dasgleiche auslösen. Mit einem nochmaligen Klick wird diese Markierung wieder aufgehoben, um normal weiterzuschreiben. grizulo

Rechtsklick auf die Symbolleiste - symbolleiste anpassen -> harken bei hoch und tiefstellen rein und OK. dann schreibste was und markierst nach vollendeter arbeit einen teil des textes und klickst dann auf das symbol für hoch- bzw. tiefstellen.....

-- aber aus einer anderen frage hierher linken gehört nicht zur feinen art ....

schön klar ^^ un dass ist keine Antwort !!! ich hab gefragt ob das auch irgendwie schnnler geht !

0
@Neo2015

das ist doch schneller! So brauchst du nur deinen text markieren und nen button in der symbolleiste drücken. was erwartest du denn?

0
@Pr0fessor

dass hab ich auch schon ausprobiert, aber der lässt dass dann so (also der schreibt dann die ganze zeit tiefgestellt

0

Was möchtest Du wissen?