Ich habe einen Damenbart. Was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hab selber auch einen... Ich mach den immer mit einer Haarentfernungscreme weg.. Also ein Schatten bleibt bei mir nicht. Dafür hab ich das Probleme unter den Achseln. Im Internet gibts zahlreiche tipps wie man diesen Schatten wegbekommt(hab selber noch nichts probiert, werde es aber) Vielleicht helfen die Tipps ja auch im Gesicht und nicht nur unter den Achseln.. kannst ja mal probieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dallasgrier
17.12.2015, 20:03

Benutzt du ganz normale oder eine extra Creme dafür? Bei mir brennt das nämlich total

0
Kommentar von natsmats
20.12.2015, 15:23

das von depilan.. ja also öfter brennts bei mir auch und wenn ich danach nicht sofort meine hautcreme vom apotheker(die eigentlich für meine hände ist aber funktioeniert trotzdem) raufgebe dann bleibt die hautstelle 1-2 tage rot und ich hab so kleine pickelchen... aber damit komm ich einfach am besten klar. waxing ist nix für mich^^

0

Geh in ein Kosmetik-Studio und lass dir die Haare entfernen - entweder Lasern oder wachsen. Und wieso kannst du nicht mit deiner Mutter darüber sprechen? Wenn dir deine Haare unangenehm sind solltest du mit ihr darüber sprechen können; du bist ihre Tochter!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann durch das epilieren kommen. Die Haut reagiert viel empfindlicher, da die Haare einzeln gezupft werden. Wenn du da mit Kaltwachsstreifen an die Sache heran gehst, dann sollten da auch keine großen Schatten mehr sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Enthaarungscreme funktioniert super. (Zumindest die von Veet) Brennt aber sehr, also nicht erschrecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?