HILFEEEE! No bootable device?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die nicht partitionierten Teile enthalten meist Daten (bei Laptops manchmal BIOS Einstellungen die zur Sicherheit ausgelagert wurden).

Am einfachsten wird sein, Du besorgst Dir eine Windows 10 DVD und startest den Reparaturmodus von dieser aus. Mit ein wenig Glück gehen Dir nur wieder ein paar GByte Speicher verloren aber das System läuft wieder.

Übrigens: Wenn Du Windows 10 neu installierst, wirst Du feststellen dass auch dieses immer ein paar GByte abzweigt für die Installation von Systemdaten. Vermutlich sind es diese die Du, durch Deine Integration, gelöscht hast. 

Schnelle Antwort: PC ausm Fenster werfen und neuen PC bei MediaMarkt kaufen ;-) Alles andere kostet ein wenig mehr Zeit.

Lange Antwort: Neue Partition erstellt? Vor der bereits vorhandenen oder dahinter? ggf. mit einer Linux Live CD ala Knoppix starten und schauen, was auf der Partition drauf ist. Bzw. du kannst auch die Windows Installation starten, einfach Win10 DVD rein oder dir eine USB Version organisieren und die Windows Reparatur starten.

*An den Herrn Mod, welcher meine ursprüngliche Antwort gelöscht hat :D Der obere Part ist auch eine Antwort, denn eine Schnelle Hilfe gibt es nicht, nur, wenn man einen neuen PC kauft, dann spart man Zeit und Nerven ;-) Ob nun wichtige Daten auf dem PC sind, sei erstmal dahingestellt. Der Fragesteller wollte schnelle Hilfe ;-) Daher gibt es nur einen Mittelweg und der benötigt ein wenig Zeit. Daher keine schnelle Hilfe ;-)

Was möchtest Du wissen?