HILFEEEE BRAUCHE DRINGEND HILFE!

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Und jetzt wollte ich fragen wie er falls nötig den alkoholtest schaffen kann ohne Probleme zu bekommen

Den dürfte er gar nicht mehr schaffen, denn wenn er schon so betrunken ist, fällt er bei jeder Kontrolle sofort auf. Und wie will er die Puste-Kontrolle so überstehen?? Ginge allenfalls dann, wenn er nen Blasebalg implantiert hätte. :D

Schlimmer aber: wenn er doch fährt und evtl. den nächsten Baum oder Brückenpfeiler trifft, dann brauch er sich nie mehr Gedanken über ne Kontrolle machen - denn die gibts 2 m unter der Erde eher selten. :P

Und selbst wenn er nichts trifft und dummerweise ihn ein anderer, hat er auch die A-Karte.

Ernste Antwort: Taxi nehmen, die Eltern werden das sicher verstehen.

Ansonsten lesen wir ggf. von euch am Montag in der Zeitung... Und ein paar Tage später dann die Anzeige mit eurem vollem Namen in einem Kästchen eingerahmt - allerdings weiter hinten in der Zeitung...

Heiligs Blechle, was für ne Frage...

Halllo Waldmeistertee,

grundsätzlich kann ja jeder machen, was er will - er muss nur auch für die Folgen gerade stehen.

Lösung: Du suchst jemanden, der nüchtern ist und deinen Freund im Wagen der Eltern nach Hause fährt. Anschließend muss der Fahrer ein Taxi bezahlt bekommen, das ihn wieder zurück fährt.

Kostet was, ist aber sicher - und alles ist geregelt.

Da müsste er erstmal ein paar Stunden schlafen. Daher besser sich fahren lassen und am Morgen schnell wieder hin und das Auto abholen - wenn es nicht jemand anders gibt, der nüchtern ist.

Wenn er "ziemlich betrunken" ist, dann lass ihn gefälligst nicht fahren. Alkohol am Steuern ist aus gutem Grund verboten, nicht um Idioten Geld abzuzwacken.

Gar nicht. Entweder du fährst wenn du noch nüchtern bist und den Lappen hast oder ihr holt euch ein Taxi und holt das Auto morgen. Selber Schuld wenn man schon fährt und es dann nicht auf die Reihe kriegt ausnahmsweise nichts zu trinken...

Ganz ehrlich wer ist so dumm und trikt Alkohol wenn er mit dem Auto irgendwo ist. wenn man was trinken will kan man mit dem Bus, mit dem Taxi fahren oder man lässt sich abholen.

Hinter baut er ein Unfall un dann trifft es die unschuldigen, wenn verstehst was ich meine.

Kannst du nicht fahren,falls du weniger getrunken haben solltest? Am besten nehmt ihr euch n Taxi.

Schlüssel wegnehmen, ins Bett bringen, oder jemanden fragen der nüchtern ist ob er euch nach Hause fährt. Alles andere ist nicht nur dumm, sondern auch lebensgefährlich.

Du bist selber hacken dicht sonst würdest du noch was merken Oder? ich glaub dir kein Wort. Wenn Du den fahren lässt ist dein Führerschein auch gefährdet. Thema Mitschuld. Frag mal siri.

@ waldmeistertee

Sorry, aber deine Frage ist dumm, wenn man Auto fährt und besoffen ist, dann nimmt man ein Taxi. Der Papa wird das verstehen, das Auto kann man nüchtern abholen.

Halten deine Beschwerden seit 27.11.2014 bis heute an, wenn man den Führerschein hat und dann das fragt?

Nimm ihm die Autoschlüssel weg und fahr selber oder bitte einen Bekannten der den Führerschein hat euch nach Hause zu fahren. Betrunken fährt man nicht Auto!!

Kannst du ihn nicht fahren ? Denn sonst wüsste ich keine andere Lösung. Lg und Viel Glück.

Nehmt euch ein Taxi!!! Alles andere ist komplett verantwortungslos!

Wer getrunken hat , läßt das Auto stehen. Es gibt keine Alternative dazu!!

aber er muss unbedingt heim weil er das auto seiner Eltern hat

Unsinn. Die schlafen doch längst und brauchen das Auto jetzt gar nicht.

Dir geht es um den Alkoholtest?

Am besten holt ihr euch ein Taxi und das Auto wird morgen abgeholt.

wenn die polizei ihn kriegt kann man nix machen. die kann man nicht so leicht täuschen.

Schafft er nicht. Und fahren darf er definitiv nicht.

Wer das Geld für das Saufen hat, sollte auch das Geld für das Taxi haben.

Was möchtest Du wissen?