Hilfeeee bin im 2.Lehrjahr als Kaufm.i.Einzelh. und die Firma hat gestern Insolvens angemeldet.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Kfm. i. Einzelhandel.

Wende Dich unbedingt zuerst an die Agentur für Arbeit. -die muss meines Wissens ein Insolvenzausfallgeld zahlen -

Dann wende Dich an die IHK (Industrie- und Handelkammer. Wennd er Laden wirklich zumacht haben die Interesse daran, dich weiter zu vermitteln.

Wende Dich auch an andere Arbeitgeber. Die suchen nach aktiven Azubi. Hier musst Du tätig werden.

Ich hatte in der Lehre (Handwerk) das gleiche Problem und durch meine Aktivitäten nach der Lehre echt gute Karten, weil ich als aktiv und beweglich eingestuft wurde.

Ich wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
siebendreisig 13.05.2010, 13:58

Danke auch dir sehr für dein Ratschlag

0

lass dir von deinem Arbeitgeber ein zeugnis ausstellen,melde dich so schnell Du kannst beim arbeitsamt und vergeude vor allem keine zeit.viel glück bei der suche nach einer neuen Lehrstelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
siebendreisig 13.05.2010, 13:57

Ja das mach ich vielen Dank :(

0

Neben Arbeitsamt solltest Du schnellstens zur IHK (heißt jedenfalls hier so) gehen, damit Du möglichst zeitnah einen anderen Ausbildungsbetrieb bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
siebendreisig 13.05.2010, 13:54

Muss ich da jetzt schon hingehen, oder sollte ich erst noch ein wenig abwarten?? Die Arbeitskollegen meinten, das ein anderer Chef bzw jemand kommen könnte, der die Fa. vlt kauft und uns somit übernimmt. Weil der jetzige Chef, der Insolvenz gemeldet hat, hat die Firma im Jahr 2004 übernommen und wie man sieht, hat er nichts draus machen können.

0
BuddyOverstreet 13.05.2010, 14:12
@siebendreisig

Wenn Du selbst hingehst, beweist das doch nur, dass Du Dir Sorgen machst.

Die genannten Stellen kriegen das natürlich mit, wenn da eine Insolvenz ins Haus steht. Vielleicht raten die Dir ja dazu, erst einmal abzuwarten.

Sicher ist sicher!

0

Meine Ex-Firma (ebenfalls Insolvenz, aber gewerblich) hatte damals selbst für eine neue Stelle unseres Lehrlings gesorgt. So etwas gibt es also auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruf doch mal bei saturn oder media markt an udn frage ob du da dein letztes jahr machen kannst! ruf beim arbeitsamt an und frage ob es irgendwelche förderungen für das übernehmende unternehmen gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?