HILFEEEE! Händedesinfektionsmittel an Schleimhäuten verwendet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange du es nicht runterschluckst, oder in den Augen, reicht es, wenn du spülst. Wenns schlimmer wird, zum Arzt, aber keine Panik.

Alkohol und die Vergällungsstoffe werden auch über die Schleimhaut aufgenommen. Sollten sich Vergiftungssymptome zeigen -> Notaufnahme!

Was möchtest Du wissen?