HILFEEE! Wäsche verfärbtund gebleicht...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also das mit der Jacke kannst du knicken, und weenn du Kleidung bleichst musst du immer darauf achten was es für ein Material ist, Zum Beispiel sollte man viele Kunstfasern nicht bleichen, das diese sich gräulich färben....Geh am besten mal zu einer sehr guten Reinigung mit den anderen Sachen, aber wie gesagt die Jacke kannst du vergessen...

geh in die Drogerie und hol dir Wäscheentfärber von Brauns-Heitmann.

Anleitung genau lesen - das Weiße sollte ''eigentlich'' kein Problem sein, zu entfärben....

bei dem anderen musst du auf Farbechtheit prüfen - steht aber alles genau in der Beschreibung drin.

Allerdings ist es problematisch, dass du statt Entfärber erst Ace genommen hast. Kann sein, dass die verfärbte Farbe jetzt ''so'' fixiert ist und nicht mehr zu retten ....

aber wenn es überhaupt noch zu retten ist, dann nur mit Entfärber und eventuell dann in einer Farbe nach Wahl nachfärben ....

Also ich muss dir leider sagen, dass du so ohne Färbemittel nichts mehr tun kannst (arbeite in einer Mangel)Schön alleine das verfärbte geht durch bleichen nicht mehr weg.Also Lieblingssachen nehmen Färbemittel in der Farbe kaufen und färben. Anderes gibt es nicht mehr.Sorry für die schlechte Nachricht :-*

Was möchtest Du wissen?