Hilfeee! Ich mache mir sorgen um meine Freundin!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, ich kann verstehen was du sagst, das Problem hatte ich auch schon mal, und wenn deine Freundin nicht mehr glücklich ist, dann solltest du mit dem Freund reden, und versuchen im klar zumachen das das so nicht geht, weil wenn das länger so geht kann das echt auf die Psyche deiner Freundin gehen, sei viel bei ihr und erklär ihr wie du denkst, Gute Freundinnen stehen das durch ! (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lullusaylol
31.01.2013, 17:11

Okay danke :)

0

die beiden sind jung und unerfahren, verliebt zu sein und eine beziehung zu führen, die hält, sind zwei verschiedene sachen. man merkt erst, wenn man sich "testet", ob es wirklich passt. scheinbar scheint er ziemlich zu klammern und sehr besitzergreifend zu sein, sie ist vllt. noch nicht so weit oder weiß nicht, wie sie sich verhalten soll. das müssen die beiden aber unter sich klären. es ist nicht deine aufgabe ihr zu sagen, was du von ihrer beziehun hälst. du als freundin solltest sie einfach mal in einem ruhigen moment ansprechen und fragen "ist bei dir eigentlich alles okay? du siehst oft so traurig aus und ich wünsche mir, dass es dir gut geht. du kannst mir alles erzählen ♥"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lullusaylol
31.01.2013, 17:11

Okay Dankeschöön für deinen Rat hast Recht :)

0

Red mit ihm oder deiner freundin. Es gibz immer eine loesung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lullusaylol
31.01.2013, 17:12

Dankee :)

0

Was möchtest Du wissen?