Hilfeee ich bin Cola süchtig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Risiko von Typ 2 Diabetes steigt. (Typ 1 Diabetes wird nicht durch erhöhte Aufnahme von Zucker oder ungesunder Lebensweise beeinflusst und kann jeden zufällig treffen). Durch den Koffeingehalt können wohl auch die Knochen kaputtgehen.

Spätestens In ein paar Jahren, wenn du Diabetes hast....

Schau mal, ob es in deiner Nähe eine Selbsthilfegruppe Cocacolics Anonymous gibt! Die haben die meiste Erfahrung damit.

Gibt es die wirklich ?

0
@DonDakota

Hm, war natürlich ein Scherz ... weil du gleich mit 'Klinik' kamst.
Aber mal ernsthaft: Hast du's schon mal probiert mit reduzieren?

0

Ja, Coca Cola, wurde früher tatsächlich mit kokain hergestellt, hat also durchaus ein Suchtpotenzial. Das größere Problem ist eher Diabetes

Ich bin aber eher schlank also glaube ich bekomme ich keins Diabetes bekommen nur dicke Menschen.

0

Das ist sehr falsch. Es geht nur um den Zuckerkonsum und auch wenn du schlank bist kannst du Diabetes kriegen

0

Sucht sei jetzt mal dahingestellt - dein Diabetesrisiko ist viel höher.

Nicht unbedingt aber eine Ernährungsberatung wäre sicher nicht schlecht für den Anfang. Vielleicht hilft dir das

Was möchtest Du wissen?