Hilfeee! Bekomme manchmal richtig schlecht Luft. Was könnte das sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche mal Atemtherapie, (Aus dem Massage - Physiotherapeutischen bereich)

Das läuft folgender maßen ab. Erstmal wann bekommst du schlecht Luft? Beim Sitzen, beim Sport oder im liegen. 
Wie ist deine Atmung, Schnell, Langsam, Unregelmäßig
Ich empfehle dir, trotzdem eine ärztliche Meinung in betracht zu ziehen. 
Versuche erstmal die Kontakt Atmung: Hand auf die rechte Seite des unteren Rippenbogens legen und Zehn mal tief einatmen. Das ganze auf der anderen Seite. Auf der Brust machst du das gleiche. Was ich noch empfehlen kann ist deine Hand hinter den Kopf zu legen, Dich in eine art Halbmondpositon zu begen die andere Hand auf in die Flanke zu legen die dadurch gedehnt ist und wieder Tief einzuatmen. 

Dann sollte die Atmung vielleicht besser werden. 

mfg Hansi

Aimimary3114 30.08.2015, 00:44

Im liegen und meine Atmung ist dann eher langsam

0

Da dich Vermutungen nicht weiter bringen...

Ab zum Hausarzt, der macht ggf. einen Lungenfunktionstest oder überweist direkt zum Facharzt, um die Ursache zu klären.

Vllt asthma oder allergie:/ solltest mal zum Arzt gehen :)

Asthma evtl.

Das hat meine Oma auch sie kann nur mit nem Atem gerät schlafen.

Was möchtest Du wissen?