Woran merke ich, dass ich verliebt bin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ER\\SIE schreibt hast du so ein glücksgefühl du willst die ganze zeit rumspringen und quietschen und bist überdreht. Wenns gut läuft bist du immer glücklich und gut drauf und wenn erbwas falsches sagt\\schreibt ist deine laune von 0 auf 100 am boden. Wenn ER/SIE in der Nähe ist hast du ein kribbeln im Bauch als ob du aufgeregt bist.
Hoffe ich konnte dir helfen also so ist es zumindest bei mir lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jenny6976
26.12.2015, 20:59

vielen dank hat mir sehr seitergeholfen ;)

0

- wenn du ständig bei dieser Person sein möchtest

- wenn du Schmetterlinge im Bauch hast, wenn du ihn/sie siehst, umarmst etc.

- wenn du ständig an die Person denken musst

- wenn du eifersüchtig wirst, wenn die Person mit jemand anderem flirtet

- wenn du schlichtweg nur noch mit dieser Person sein möchtest

dann sieht es so aus als wärst du verliebt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jenny6976
26.12.2015, 21:19

vielen dank 💋

0

Wenn du an ihn denkst und gleichzeitig ganz leckere Trüffelpralinen essen kannst, dann bist du nicht verliebt. Und wenn dir die Pralinen egal sind, dann bist du wirklich verliebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich freust , dass er schreibt oder wenn du immer in seiner Nähe sein willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jenny6976
26.12.2015, 20:54

ouha..... okay... danke❤

0

Guten Abend,

Ich beschreibs mal ganz störrisch:

Sobald du ihn siehst, springt dir dein Herz bis zum Hals (jedenfalls fühlt es sich so an).
Dein Herz schlägt relativ rasch, und während du dich mit deinen Freundinnen oder so unterhältst, kannst du nicht umhin ihn mal nebenbei so im Hintergrund anzuschauen.
Immer wieder mal, aber sobald er dich anschaut, versinkst du sofort wie ein Schaf zu Boden. Wenn du Glück hast kriegst du noch ein Lächeln hin, wenn nicht - dann könntest du eventuell Rot werden, schaust ignorant wieder wo anders hin, so dass er denken könnte, du bist eine total arrogante junge Frau - dabei bist du nur schüchtern .

Wenn er spricht, hörst du aufmerksam zu, versuchst quasi alles aufzusaugen, was er sagt.
Sobald Gemeinsamkeiten herrschen bildest du dir darauf einen ein.

Und sobald er dich anspricht, kriegst du nur ein hoffnungsloses, heiseres Stimmchen heraus.

Aber um's mal kurz zu fassen.
Jeder ist da anders, jeder reagiert da anders.
Ich beschreibe hier nur die sämtlichen "Symptome", die auftreten könnten! 
Aber nicht müssen!
Es gibt auf aufgeschlossene Mädels, die dem Kerl noch auf einer frechen Art und Weise noch Abschrecken können - oder was weiß ich.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Liebe Grüße

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?