Hilfee was ist mit meinem Hasen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

garnichts... warte noch ein bisschen und frag noch ein paar mal damit es unerträglich schlimm wird und er evtl. nicht mehr zu retten ist.

Im ernst:
wenn ein Tier krank ist, und das auch noch mehr als offensichtlich, dann geht man zum TIERARZT!

Gerade Kaninchen zeigen nicht an wenn sie was haben, daher, wenn sie was zeigen dann ist es akut und dann muss man zum TA!

Gute Besserung für Dein Kaninchen, das hoffentlich nicht alleine ohne Artgenosse leben muss, da es Tierquälerei wäre...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von md00dm
15.07.2016, 23:10

Tut mir leid Danke ich wollte nur vorher nochmal im Internet fragen das ich mich informieren kann ich gehe am Montag zum TA weil er wann anders nicht offen hat und dann dachte ich das ich mich hier ein bisschen informieren kann was ich ihm die Tage noch gutes tun kann bis wir zum TA gehen.

0
Kommentar von md00dm
15.07.2016, 23:20

ok danke ich werde im Internet nach einem nahen Tierart suchen😦

0

Du hast ja vor kurzem eine fast gleichlautende Frage gestellt. Da meintest du noch zu wissen, daß es Milben seien.
Wir sind inzwischen auch nicht klüger geworden und können dir weiterhin nur raten, zum Tierarzt zu gehen.

Der kann sich das Kaninchen live und in Farbe ansehen und untersuchen. Er hat das Wissen eine Diagnose zu stellen. Und er hat die Medikamente, die helfen.

Also geh endlich. Was hindert dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von md00dm
15.07.2016, 23:14

er hat nur Montags auf un ich wollte einfach nur wissen was ich ihm die Tage noch gutes tun kann und wollte mich selbst etwas informieren bis wir zum TA gehen

0

Wie sollen wir dir denn noch sagen, dass du zum Tierarzt gehen sollst? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von md00dm
15.07.2016, 23:12

der TA hat nur am Montag offen da dachte ich das ich mich schon mal informieren kann was ich ihm die Tage noch gutes tun kann bevor wir zum TA gehen

0

Besser wäre es, sich an einen TA zu wenden als hier diese Frage zu stellen. Ferndiagnosen könnte evtl. ein TA stellen. Nicht wir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach mal zum Tierarzt gehen. Der wird es wohl am besten wissen. Gerade wenn du dir sorgen machst ist es am sichersten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was er hat sagt Dir der Tierarzt - nachdem er den Hasen gründlich untersucht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?