HILFEE! Warum ist der Datenträger voll?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wo wird wie viel freier Speicher angezeigt?

Vermutlich hast du Windows (7, 8 oder 10) - hier legt das Betriebssystem versteckte Ordner an, auf die nur das System Zugriff hat (nicht mal ein Administrator!) und in denen hunderte von Gigabytes versickern können. Besonders mit einem mitgelieferten Backup-Dienst von Windows 7 habe ich hier schlechte Erfahrungen gemacht.

vielleicht hast du zwei Festplatten eingebaut, eine größere, für deinen Datenmüll und eine Systemfestplatte?

Dann kann es nämlich sein, dass deine Systemplatte voll ist, ja, du sagst bestimmt, dass du auf Laufwerk XYZ installieren willst, aber es muss dennoch minimal freier Speicher auf der Systemplatte frei sein.

Nein downloade dir einfach Treesize, es zeigt dir ganz genau auf deiner Festplatte an, was wie viel wiegt. Bedanken kannst du dich später bei mir :p

PS: es zeigt auch alle versteckten Ordner an

Apps reservieren sich Speicher. Wenn man sie löscht geben sie den Speiecher nicht wieder frei.

Die sauberste Lösung ist, ein Zurücksetzen auf den Betriebsneuzustand.

Danach kein Backup wieder aufspielen.

Speicher voll? Kann das sein, dass der Arbeitsspeicher gemeint war?

C:\Windows\Temp

kann man getrost leeren.

ansonsten Windows-Taste+R > cleanmgr

enter

dann das entsprechende Laufwerk auswählen und ok drücken.

Bei Bedarf Systemdaten auswählen und alles anhaken. dann löschen lassen

Versuch den sys32 Ordner zu löschen. Ich hatte das Problem auch mal und das hat es gelöst.

Was möchtest Du wissen?