Mein Projekt soll morgen fertig sein. Arduino kann Variabeln nach geschweiften Klammern nicht verarbeiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du lässt das int bei der 2. Deklaration weg dann müsste es klappen.

Firas2 05.07.2017, 18:31

Du bist Genial! Danke

1

Du solltest die Variable nicht erneut deklarieren. Deshalb musst du, wie bereits erwähnt, das int weglassen. Bitte gewöhne dir außerdem an, Variablenbezeichnungen klein zu schreiben.

Und? Wieso legst du Var2 in der Klammer erneut an? Damit wird das nur in der Klammer gültig und außerhalb der Klammer bleibt das erste Var2 unangetastet. Es sind zwei verschiedene Var2-Variablen. Wenn du unbedingt ein neues Var2 brauchst, darfst du nicht erwarten, es nach der Klammer noch benutzen zu können, denn dort endet sein Lebensraum und die erste Var2-Variable wird wieder benutzt, denn ihre Klammer ist noch nicht geschlossen worden.

Firas2 05.07.2017, 18:26

Mein echter Code ist in Realität viel länger... ich kann nicht einfach die vielen Variabeln aus der Klammer herausnehmen...

0
priesterlein 05.07.2017, 18:31
@Firas2

Dann darfst du es in der Klammer nicht neu anlegen! Verwende andere Namen.

1

Was möchtest Du wissen?