Hilfee! ich kann von weitem nich Lesen! oder kann keine bilder erkennnen!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist wahrscheinlich kurzsichtig! Du wirst wahrscheinlich eine Brille bekommen! Nein eine Brille ist nicht schlimm! Augentropfen werden sie dir beim Optiker wohl keine verabreichen!

lg

Nur mal kurz: Bei Augenärzten ist es IMMER so voll. Sofern kein Notfall vorliegt, müssen alle so lange warten, also erstmal ruhig bleiben... und von wegen "angeblich".

Hättest du google mal bemüht, dann wüsstest du, dass du kurzsichtig bist. Millionen Menschen sind kurzsichtig, das ist nichts Schlimmes. Je nachdem wie stark du kurzsichtig bist (also je nachdem, wie viel Dioptrien du hast - googel das mal) musst du eine Brille oder Kontaktlinsen tragen. Um es mal ganz einfach zu erklären. Ich tippe mal darauf, dass du dich eingeschränkt fühlst und deswegen eine Brille oder Kontaktlinsen bekommen wirst. Augentropfen sind Schwachsinn, wenn du keine Infektion oder Entzündung oder sowas hast... (das kann natürlich nur der Augenarzt beurteilen, aber nach allem was man hier liest, bist du lediglich kurzsichtig).

Alles Weitere wirst du beim Augenarzt sehen...

Chiiquiita 24.02.2012, 21:05

Nein, Kurzsichtig bin ich nicht! Ind er Schule sitz ich in na 2ten reihe, da sah ich immer gut aber nach 1nem monat seh ich von fern nie. trozdem vielen dnak!

0

Klingt nach Kurzsichtigkeit. Wird es besser, wenn du die Augen zusammenkneifst?

ich würde eher mal zum Augenarzt gehen

also ich wüsste nicht, was es denn sonst sein sollte. also ja, du brauchst wahrscheinlich ne brille.

Gehst du nur zum Optiker ? Geh lieber zum Augenarzt!

Was möchtest Du wissen?