Hilfee Hund schlingt und bricht, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entweder Anti-Schling Napf oder aus der Hand füttern ( falls du Trockenfutter fütterst).

es gibt extra näpfe. wie alt ist der hund? wir füttern unseren nur einmal am tag abends dann schläft er und kann in ruhe verdauen. vielleicht hilft es bei dir ihm mehrere kleine portionen zu geben?denn wenn du nur einmal oder zweimal viel fütterst befürchte ich er bringt es wieder raus.

Ich nehme mal an das du Trockenfutter fütterst? Dann würde ich die Pellets auf jeden Fall vorher 10 - 15min in Wasser einweichen! Die eingeweichte Futterration anschliessend in einem "AntiSchling-Napf" servieren, dann sollte das mit dem Erbrechen aufhören.

Noch besser wäre natürlich, wenn du auf ein hochwertiges Nassfutter (z.B. Terra Canis, Terra Pura, Boos, Real Nature, GranataPet, Hermanns) umstellst.

Es kann auch helfen, die Tagesration auf viele kleine Mahlzeiten zu verteilen, einfach mal ausprobieren. Viel Erfolg :)

Es gibt extra anti-schling nämpfe guck mal nach so einem..

darf ich fragen, was du genau fütterst?

Da er auf alles allergisch ist bestellt mein TA Spezialfutter Inhalt: Kartoffel,Ente,karotten,salz oder ich koche ihm kartoffln mit ente gem gemüse. Er bekommt noch ein rohes ei dazu

0

Was möchtest Du wissen?