HILFEE! Biologie auf Lehramt studieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also du kannst grundsätzlich in jedes Bundesland so wie du lustig bist :)

Da Lehramt jetzt auf BA/MA umgestellt wurde, ist das ganze ja auch vereinfacht worden mit der Wechselei zwischen den Ländern . Aaaaaber die Frage ist, ob du alle Leistungen an der anderen Uni anerkannt bekommst oder nicht. Das macht jede Uni und jeder Ansprechpartner eigentlich wie er lustig ist. Du kannst Glück haben und alles anerkannt bekommen, oder du hast Pech und man erkennt dir nur ein paar Veranstaltungen an. Auf der sicheren Seite bist du, wenn du den Bachelor erst fertig machst und dann für den Master das Bundesland wechselst. Während dem Studium wechseln birgt so sein Tücken :)

Erfolgsrate in Biologie ist zumindest wesentlich höher als im Chemie-Studium. Und auf LA auch höher als allgemein. (zumindest die Erfahrung hier in München LMU)

Vor Chemie solltest du dich keinesfalls fürchten.

Biochemie macht einen nicht unwesentlichen Teil des Studiums aus. Desweiteren erwartet dich viel auswendig lernen in Zoologie, Exkursionen zur Pflanzenbestimmung ect., Botanik, Mathe, Physik, verschiedene Chemie-Bereiche: anorganische, organische, physikalische; Mikro- Zell- und Humanbiologie, Genetik, Ökologie, Evolution und Tierphysiologie.

http://www.biologie.uni-muenchen.de/index.html

informier dich auf den Seiten der jeweiligen UNIs, die du zu besuchen gedenkst. Informier dich im Fall des Wechsels der UNI dann auch frühzeitig beim Studiumskoordinator wie welche Leistungen anerkannt werden.

Ich möchte auch in München LMU studieren :)) Studierst du das selbe, also Bio auf LA für Gymnasien?

0
@lillifeee28

Ne, ich bin Chemikerin. Aber unsere Campi (? - Campusse ist ja falsch, aber wie ist es richtig?!) sind benachbart und eure Mensa ist besser :))

Habe aber über die Zeit (bin jetzt im 6. Semester) viele Bios kennengelernt. Ein Kumpel von mir hat auch von Chemie nach Biologie gewechselt und ne gute Freundin macht Bio LA Gymnasium.

Nach dem, was ich bisher an Erfahrungsberichten kenne ist es selten ein Problem von der LMU auf eine andere UNI zu wechseln. LMU-Anforderungen sind mit die Höchsten und daher eigentlich überall anerkannt.

Solltest du dich tatsächlich an der LMU einschreiben, kannst mich gerne nochmal anschreiben bzgl. verschiedenster Tipps um hier besser zurecht zu kommen.

0

Was möchtest Du wissen?