HILFEE! aufnahmebestätigung

5 Antworten

Schule anrufen und direkt über den Vorfall aufklären. Die können dir Auskunft geben und auch noch mal alles überprüfen.

Beim Gymnasium anrufen oder hingehen und das Missverständnis klären.

Man kanns auch kompliziert machen, klärt es im Sekretariat auf und gut.

ich habe täglich bis 12:35 schule und das gymnasium ist 20 min mit dem auto entfernt, sekreteriat hat nur bis 12 auf und ich bin neugierig!:D

0

Aufnahmebestätigung verloren was nun?

Hallo liebe Community,

und zwar habe ich meine Aufnahmebestätigung der Schule verloren (Berufschule), Das Jobcenter möchte aber diese Aufnahmebestätigung haben, damit ich dies beweisen kann. Die Schule kann mir da keine mehr Austellen, da die keine Vordrucke mehr haben. Was kann ich nu tun ?

LG

...zur Frage

Schaffe ich es aufs Technische Gymnasium?

Hallo, Ich war dieses Halbjahr auf der Warteliste für ein Technisches Gymnasium also keine vorläufige Zusage. Jetzt habe ich mein Abschluss Zeugnis bekommen und der Schnitt hat sich nicht verbessert aber auch nicht verschlechtert stehe immer noch in den Hauptfächern auf nen Schnitt von 2,3 und alle Fächer zsm. ebenfalls 2,3... Soweit ich mitbekommen habe gibt es Leute die mit schlechteren Noten angenommen wurden nur meine Fachrichtung ist anscheinend sehr begehrt (Medientechnik). Das Problem ist wenn ich keine Zusage bekomme habe ich nichts wo ich sonst hin könnte. Gibt es eigentlich die Möglichkeit wenn mein Schnitt für die Richtung nicht reicht in eine andere Richtung zu gehen auf der gleichen Schule? Weil Medientechnik war meine 1 Wahl und musste noch weitere Richtungen einreichen.

...zur Frage

Technisches Gymnasium (Gestaltungs- und Medientechnik) - wer hat Erfahrungen?

Hallo, kurz zu meinen Umständen: ich besuche momentan noch die neunte Klasse eines allgemein bildenden Gymnasiums und werde höchstwahrscheinlich ab dem kommenden Schuljahr ein Technisches Gymnasium mit dem Profil Gestaltungs- und Medientechnik besuchen, da der Schwerpunkt auf der Schule die ich momentan besuche in eine ganz andere Richtung geht als in die Dinge, die ich eigentlich machen möchte und darunter auch meine Noten in einigen Fächern leiden. Eine vorläufige Zusage habe ich jetzt schon, muss am Ende des Schuljahres halt noch mein Endjahreszeugnis einreichen.

Da ich in meinem persönlichen Umfeld niemanden kenne der solch eine Schule besucht hat und mir das Internet in meinen Fragen auch nicht besonders weiterhilft, frage ich einfach mal hier: In welchen Fächern genau habt ihr euer Abitur gemacht, und wie sah die Abiturprüfung im Fach Gestaltungs- und Medientechnik aus?(ist ja von Bundesland zu Bundesland anders, ich wohne z.B. in BW) Und für die Leute, die ebenfalls vom allgemein bildenden Gymnasium auf das Technische Gymnasium gewechselt sind: Fandet/Findet ihr die Fächer bzw. deren Inhalt einfacher als auf einem allgemein bildenden Gymnasium?

Ich wäre SEHR DANKBAR über Antworten!!

...zur Frage

Weiterführende Schulen Fehler?

Ich bin momentan in der 10. Klasse und habe mich für eine weiterführende Schule beworben (Technisches Gymnasium). Ich habe beim Anmeldeformular angegeben das ich als Profilfach GMT (Gestaltung und Medientechnik) als 1. Priorität nehme. Als 2. 3. und 4. die Anderen halt. Heute habe ich eine vorläufige Bestätigung bekommen. Doch im Brief steht das ich mich anscheinend für Technik und Management beworben habe und das ich jetzt trotzdem als Profilfach Mechatronik habe?! Da steht nichts mit GMT oder sowas. Mechatronik ist gar nicht mein Ding. Ist da irgendein Fehler? Kommen Fehler auch mal vor? Kann man sein Profilfach noch wechseln? Oder wenn ich jetzt annehme, kann ich dann wenn ich in der 11. oder 12. dann bin noch wechseln?

...zur Frage

Anmeldungsfrist, Zeugnis nachreichen, Schule!

Hallo erstmal,

ich habe ein Problem und um dieses zu lösen, würde ich mich freuen wen Sie mir helfen könnten.

Ich habe im Juli meinen Realschulabschluss erhalten. Da ich auf eine weiterführende Schule besuchen möchte, musste ich einige Anmeldungen an Schulen schicken. insegesamt habe ich 3-4 Anmeldungen verschickt, wovon eine Schule sofort abgelehnt hat. Die nächste Schule hat mich auf die Warteliste gestellt und gesagt das ich mein Abschlusszeugnis vorlegen soll sobald ich ihn erhalte. Am 18.07 habe ich mein Zeugnis erhalten jedoch musste ich schon am 19.07 mit meinen Eltern am Nachmittag verreisen. Das heißt das ich nur den Vormittag des 19.07 hatte um mich an meiner gewünschten Schule zu bewerben und um anderen Schulen mein Abschlusszeugniss nachzureichen.

Jedoch ist dies schiefgelaufen. Um mich bei meiner gewünschten Schule anzumelden hätte ich nur ein Anmeldeformular ausfüllen müssen, jedoch konnte ich das nicht machen weil die Schulsekretärin schon Weg war und der Konrektor keine Anmeldeformulare finden konnte. Als ich ihm über meine abreise berichtet habe, hat er mir den Vorschlag gemacht das ich meiner Freundin (die sich da auch anmelden wollte und ebenfalls anwesend war) die vollmacht darüber gebe, dass sie mein Anmeldeformular in meiner Abwesenheit für mich ausfüllen darf was ich dan auch schließlich gemacht habe. Nach dem ganzem Drama ist die Zeit schnell vergangen und mir blieb keine Zeit mehr in der anderen Schule mein Zeugnis nachzureichen. Deswegen habe ich meiner Freundin anvertraut mein Zeugnis (am Montag) nachzureichen und mich bei der anderen schule anzumelden.

Während meiner Abwesenheit habe ich jedoch erfahren das meine Freundin nichts getan hat, sie hat weder den Anmeldeformular in meinem namen ausgefüllt (es gab angeblich keine mehr) noch hat sie mein Zeugnis an der anderen Schule nachgereicht.

Nun, stehe ich Planlos da weil ich keine Ahnung habe wie es weitergehen soll. Ich habe weder eine Ahnung davon ob ich überhaupt noch das Anmeldeformular ausfüllen kann/soll, noch weiß ich ob ich mein Zeugnis nachreichen kann/soll.

Geht das überhaupt noch? Bis wann kann ich mein Zeugnis nachreichen? Kann ich überhaupt noch an irgend einer Schule angenommen werden?

Ich mache mir wirklich sorgen um meine Zukunft.

Ich würde gerne eine allgemein weiterführende Schule/Gymnasium besuchen ( Johan Friedrich v. Cotta Schule).

Ich bitte Sie um Rat & Hilfe.

Danke im Voraus

...zur Frage

Von der Schule keine Aufnahmebestätigung?

Hallo! Ich werde eine berufsbegleitende Ausbildung zum Erzieher machen. Diese sieht vor, dass man einen Arbeitsvertrag in einer sozialen Einrichtung hat und natürlich den Schulplatz. Einen Arbeitsvertrag habe ich, ich arbeite bereits in einer Kita. Allerdings habe ich seitens der Schule, bei welcher ich meine Bewerbung abgegeben habe, keine Aufnahmebestätigung bekommen. Ist es denn üblich, dass man eine bekommt? Ich habe weder eine Bestätigung, noch Informationen wann es los geht und wo und wann ich mich vorzufinden habe. Aktuell sind bei uns in Sachsen Ferien und am 08. August beginnt schon das Schuljahr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?