Hilfee / Liebe / Welche Entscheidung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

(...) und das er ein halbes Jahr lang nur an mich gedacht hat... 

Liebeskummer vergeht halt nicht so schnell.

(...) und das er mich eifersüchtig machen wollte (...)

Kein Argument, was für ihn spricht. Eher verletzend, dass er deine Freundin so für seine Zwecke ausnutzen wollte.

Er hat gestern meine beste Freundin angeschrieben,dass er fertig mit seinem Leben ist und nicht mehr kann.

Das ist auch kein Grund dafür, dass nun alles nach seiner Nase tanzen muss. Lasse dich also nicht emotional von ihm erpressen.

Sein derzeitiges Verhalten wäre für mich eigentlich der Grund, dir zu Distanz zu ihm zu raten.

Letzten Endes musst aber du beurteilen, ob du ihn noch als potenziellen Partner siehst und ob ihr diesmal wirkliches Vertrauen zueinander aufbauen könnt. Dies war, so kann man es in deinem Text zumindest herauslesen, damals nicht gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn noch liebst, gib ihm noch eine Chance. Er hat wahrscheinlich sein Fehlverhalten erkannt und will es wiedergutmachen. Außerdem wird er sehr verzweifelt, ihm muss wirklich sehr viel an dir liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?